LKW und Flugzeug

Start UpWebinarGrundlagen der zolltariflichen Einreihung

Mit dem Statistischen Warenverzeichnis und dem Elektronischen Zolltarif (EZT-online)

Die Pflege der zolltariflichen Stammdaten ist für alle Unternehmen, die am grenzüberschreitenden Warenverkehr beteiligt sind, eine unerlässliche Aufgabe, denn zahlreiche zollrechtliche Bewilligungen und Vereinfachungen erfordern einen Materialstamm mit qualitativ gut gepflegten Zolltarifnummern. Aber auch für die Exportkontrolle, die Präferenzkalkulation und die Importabwicklung ist die Zolltarifnummer ein ganz zentrales Element.

Brandaktuelle Beispiele zur Tarifierung von persönlichen Schutzausrüstungen werden aus aktuellem Anlass besprochen.

Anhand zahlreicher Beispiele aus unterschiedlichen Kapiteln des Warenverzeichnisses lernen Sie im Webinar den Aufbau und die Struktur des Zolltarifs kennen und erhalten so einen praxisbezogenen Überblick über wichtige Warengruppen des Zolltarifs. Dafür sollten Sie sicherstellen, dass Sie das Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik zur Verfügung haben oder einen zweiten Bildschirm/ein zweites Notebook (mit Internetanschluss), um das Warenverzeichnis elektronisch aufzurufen. Es steht als PDF-Ausgabe 2020 kostenlos zur Verfügung.

Ziel des Webinars

Das Webinar vermittelt die Grundlagen der zolltariflichen Einreihung auf Basis des elektronischen Zolltarifs und des Statistischen Warenverzeichnisses.

Webinarschwerpunkte

  • Grundlagen der Einreihung in den Zolltarif
  • Anmerkungen und Erläuterungen zum Zolltarif
  • Die Allgemeinen Vorschriften 1–6
  • Einreihung von zerlegten und unvollständigen Waren (Allgemeine Vorschrift 2)
  • Einreihung von Sets und Kits (Allgemeine Vorschrift 3)
  • Einreihung von Verpackungen und Umschließungen (Allgemeine Vorschrift 5)
  • Teile und Zubehör
  • Recherche in Datenbanken

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar herunterladen.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Dozenten-Vortrag im Webinar
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Teilnehmenden
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Dozentinnen und Dozenten
  • Arbeiten mit Gesetzestexten
  • Einzelarbeit
  • Livechat (nach dem Webinar)

Das Webinar umfasst 4 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an „Zolltarif-Einsteiger“ und Personen, die ihr Wissen auffrischen möchten. Das Webinar ist die optimale Vorbereitung auf das Webinar „Zolltarif Technik (Kap. 84, 85 und 90)“.

Ihr Live-Dozent

Markus Böhne, Diplom-Finanzwirt // Münster

Ablauf und Organisatorisches

Nach der Anmeldung zum Webinar erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung. Eine Woche vor Beginn des Webinars schicken wir Ihnen per E-Mail eine persönliche Einladung mit einem Zugangslink. Durch das Klicken auf diesen Link, einige Minuten vor Beginn des Webinars, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Während des Webinars können Fragen gestellt werden, die der Referent unmittelbar in seinem Vortrag und / oder in einer anschließenden Diskussionsrunde berücksichtigt.


Wichtige Hinweise

Bitte klären Sie vor der Anmeldung mit Ihrer Systemadministration ab, ob die Nutzung der Software GoToWebinar zugelassen ist. Um sicher zu gehen, dass eine Einwahl in das Webinar systembedingt möglich ist, können Sie den "Verbindungstest" des Softwareanbieters nutzen. Bitte klicken Sie dazu auf den nachfolgendem Link und folgen anschließend den Anweisungen:

Verbindungstest

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme am Webinar finden Sie hier:

Systemvoraussetzung für die Nutzung von GoToWebinar

Weitere Informationen finden Sie hier.


Unterlagen zur Vorbereitung

Zur Vorbereitung erhalten Sie ca. 2 - 3 Tage vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, einen Link zum Download der Präsentation als PDF-Datei.

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 299,00zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Webinarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Webinar/e:

Termine für dieses Webinar