LKW und Flugzeug

WebinarSpezialDokumenten-Akkreditiv in der Praxis online

Chancen und Risiken

Im Vergleich zum innerdeutschen Handel weist der Außenhandel eine deutlich höhere Komplexität auf und stellt damit auch höhere Anforderungen – nicht nur bezüglich der Ware/Dienstleistung, sondern auch bei der Zahlungsabsicherung und -abwicklung. Seit vielen Jahren ist das Dokumenten-Akkreditiv im internationalen Geschäft eine vielfach verwendete Zahlungsbedingung – mit Chancen, aber auch Risiken.

Auf Basis der Einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumenten-Akkreditive (ERA 600) vermittelt das Webinar den Umgang mit Dokumenten-Akkreditiven in der Praxis. Neben einer Abgrenzung zu anderen üblichen Zahlungsbedingungen stellt das Dozententeam verschiedene Akkreditivformen vor und gibt ausführliche Hinweise für die Erstellung akkreditivkonformer Dokumente.

Ein Fallbeispiel aus der Praxis sowie Formulierungshilfen und Hinweise auf einzukalkulierende Akkreditivkosten sind ebenfalls Bestandteil des Webinars.

Als Präsenzveranstaltung

Dieses Webinar bieten wir außerdem als Präsenztermin an:

Dokumenten-Akkreditiv in der Praxis

Ihr Nutzen

Das Webinar vermittelt Ihnen detaillierte Kenntnisse im Akkreditivgeschäft, um Import- und Exportgeschäfte auf Basis dieses Zahlungs-/Absicherungsintruments erfolgreich durchführen zu können.

Webinarschwerpunkte

  • Besonderheiten des Auslandsgeschäfts
  • Rechtliche Grundlagen
  • Incoterms® 2020
  • Zahlungsabsicherung mittels Dokumenten-Akkreditiv
  • Abgrenzung zu anderen Zahlungsbedingungen
  • Dokumente, die unter einem Dokumenten-Akkreditiv eingereicht werden
  • Fallbeispiel und Formulierungshilfen

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar herunterladen.

Die Module können sich im zeitlichen Ablauf evtl. verschieben.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein

Das Webinar umfasst 4,75 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Webinar ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene aus den Bereichen Vertrieb und Abwicklung geeignet, die das Dokumenten-Akkreditiv bei der Abwicklung von Import- und Exportgeschäften nutzen.

Vor, während und nach dem Webinar

Vor dem Webinar

Bitte lesen Sie die Systemanforderungen und lassen Sie diese von Ihrer IT prüfen. Bitte führen Sie einen Systemtest durch. Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Systemtest bitte über die AWA-Website zu Ihrem Webinar an. Kurz nach der Webinaranmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und anschließend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Ein bis zwei Werktage vor dem Webinar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink zu Ihrem Webinar sowie zur AWA-Cloud. Aus der AWA-Cloud können Sie sich die Schulungsunterlagen zum Webinar schnell und unkompliziert im PDF-Format herunterladen.

Klicken Sie einige Minuten vor dem offiziellen Beginn des Webinars auf den Zugangslink. Sie gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald unser Dozent die Übertragung und somit das Webinar startet, nehmen Sie automatisch an dem Webinar teil.


Während des Webinars

Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit dem Dozenten zu kommunizieren. Bei bestimmten Webinaren ist auch die Kommunikation über das Mikrofon/Telefon mit dem Dozenten möglich.

Unser Dozent zeigt die Präsentation live. In der Regel können Sie auch den Dozenten per Livestream sehen.

Die Pausenzeiten können Sie dem Ablaufplan entnehmen.


Nach dem Webinar

Nach dem Webinar erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Außerdem erhalten Sie von uns einen Link zu einem Online-Fragebogen, in dem Sie Ihr Webinar bewerten können.

Auch nach dem Webinar sind wir für Sie da: Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Themengebiete

  • Internationales Business

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 399,00 zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Webinarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Webinar/e: