AWA Seminare von A bis Z
Unsere Schulungen im Überblick

Unsere Seminarübersicht von A bis Z bietet Ihnen einen Gesamtüberblick aller Seminare der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH zum Zoll- und Außenwirtschaftsrecht. Sie interessieren sich für Seminare aus einem bestimmten Themengebiet oder für ein spezielles Seminarlevel? Nutzen Sie die praktische Filterfunktion, um die Auswahl der angezeigten Seminare nach Ihren Wünschen einzugrenzen. Sie benötigen Unterstützung bei der Seminarauswahl? Sprechen Sie uns gerne an. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier (scrollen Sie bis an das Ende der Seite). 

AEO – und was dann?
Monitoring – Mitarbeiterschulungen – Risikomanagement – Interne Kontrollsysteme
Aktive Veredelung
Wirtschaftliche Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten durch die aktive Veredelung
Allgemeingenehmigungen und Sammelgenehmigungen zur effektiven Exportkontrolle
Registrieren, Nutzen und Managen von Ausfuhrerleichterungen
ATLAS-Export – das Update
Bestandsaufnahme, Rück- und Ausblick auf kommende Änderungen und neue ATLAS-Releases
ATLAS-Import – das Update
Bestandsaufnahme, Rück- und Ausblick auf kommende Änderungen und neue ATLAS-Releases
Aufstieg im Zoll- und Außenhandel – vom Kollegen zum Vorgesetzten
Worauf eine neue Führungskraft achten sollte und wie sie souverän in ihre neue Rolle hineinwächst
Außenprüfung – Ordnungswidrigkeit – Offenlegung von Verstößen
Sensibilisierung und korrektes Verhalten sowie die Anzeige bei Verstößen
Ausfuhrverantwortliche im Unternehmen
Exportkontrolle ist Chefsache! Verantwortung beim Export – persönliche Haftung, Risiko, Organisation
Authorised Economic Operator (AEO) – Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
Basisinformationen zum AEO und den Anforderungen an die innerbetriebliche Umsetzung
AWV-Meldungen
Meldebestimmungen im Zahlungs- und Kapitalverkehr mit dem Ausland
Basis Exportkontrolle
Die komplexen Zusammenhänge des Zoll-, Ausfuhr-, Exportkontrollrechts in kompakter Form
Basis Importverfahren
Welche Punkte Sie beim Import von Waren beachten müssen
Basis Umsatzsteuer
Die Grundlagen der Umsatzsteuer für die tägliche Praxis
Basis Verbrauchsteuern – AWA AUSTRIA
Von A wie Alkohol bis Z wie Zwischenerzeugnisse
Basis Warenursprung und Präferenzen
Zollpräferenzen als Kosten- und Wettbewerbsvorteile nutzen!
Basis Warenursprung und Präferenzen – AWA AUSTRIA
Zollpräferenzen als Kostenvorteile nutzen
Basis Zoll
Grundlagen der Zollabwicklung für Ihre tägliche Praxis – auf Basis des Unionszollkodex (UZK)
Basis Zoll (Export, Import, AEO) – AWA SUISSE
Aktuelles Zoll-Wissen für Sachbearbeiter
Basis Zoll – AWA AUSTRIA
Grundlagen der Zollabwicklung für Ihre tägliche Praxis – auf Basis des Unionszollkodex (UZK)
Bedeutung von Verrechnungspreisen bei der Zollwertermittlung
Verrechnungspreise zwischen steuerlicher Gewinnabgrenzung und Zollerhebung
Besteuerung von Alkohol und alkoholischen Getränken
Einführung in die Verbrauchsbesteuerung von Alkohol
Coaching als Führungsinstrument für Fach- und Führungskräfte im Zoll und Außenhandel
Mitarbeiterpotenziale gezielt und ergebnisorientiert fördern
Customs-Compliance und Zollstrafrecht – Risiken für die Zollbewilligung vermeiden
Was hat sich mit dem Unionszollkodex für Customs-Compliance geändert?
Dokumentationsmanagement im Zoll und Außenhandel
Professionelle Organisation der Unternehmensaktivitäten für behördliche Monitoringmaßnahmen und Betriebsprüfungen
Einbindung von Dienstleistungsunternehmen in die Zoll- und Außenhandelsabwicklung
Steuerung von Partnern zur effizienten Gestaltung der Unternehmensprozesse und Sicherstellung der Compliance
Einfuhrumsatzsteuer und Zoll
Besondere Steuer oder Steuer mit Besonderheiten?
Einreihung von Chemikalien in den Zolltarif
Einreihung in die Kapitel 28 und 29 des Harmonisierten Systems
Einreihung von Waren in die Zolltarifkapitel 82 bis 90
Maschinen, Fahrzeuge, Messgeräte, optische Geräte sowie Teile und Zubehör
Elektronischer Zolltarif – AWA AUSTRIA
Unterlagencodierungen Online
Energiesteuerrecht mit Ausnahme von Erdgas, Kohle und Strom
Einführung in die Verbrauchsbesteuerung von Energieerzeugnissen
Erdgas-, Kohle- und Stromsteuerrecht
Einführung in die steuerrechtliche Behandlung von Erdgas, Kohle und Strom
Erfolgreiche Verhandlungen mit dem Zoll in herausfordernden Situationen (Teil 1 – Basis)
Sicherer Umgang mit der Zollverwaltung bei typischen Schwierigkeiten
Erfolgreiche Verhandlungen mit dem Zoll in herausfordernden Situationen (Teil 2 – Expert)
Sicherer Umgang mit der Zollverwaltung bei Verhandlungen und Konflikten
Ermächtigter Ausführer // Registrierter Ausführer
Vereinfachungen im Präferenzrecht
European and German Export Controls
The regulation of military, dual use and commercial items in daily practice: Recognizing and avoiding risks proactively
Expert Umsatzsteuer
Aufbau-Seminar zum Basis Umsatzsteuer
Expert Warenursprung und Präferenzen
Besonderheiten und Ausnahmen des Präferenzrechts zur Zolloptimierung nutzen!
Expert Zoll
Aufbau-Seminar zum Basis Zoll
Exportkontrollbeauftragte im Unternehmen
Die operative Umsetzung der Exportkontrolle in der Tagespraxis
Exportkontrolle intensiv – AWA AUSTRIA
Der Pflichttermin für verantwortliche Beauftragte nach dem AußWG
Exportkontrolle mit SAP®GTS®
Systemgestützte Exportkontrolle in Wirtschaftsunternehmen
Exportkontrolle und Zoll in der Türkei
Aktuelle Herausforderungen im Warenverkehr mit der Türkei
Finanzstrafrecht und Zoll – AWA AUSTRIA
Strafen: Gefahren erkennen und vermeiden
Frauen in der Führungsrolle im Zoll und Außenhandel
Wie Frauen in Führungspositionen gelangen, diese langfristig sichern und erfolgreich ausbauen
Freihandelsabkommen, Zollpräferenzen und Ursprungsregeln – AWA SUISSE
Freihandelsabkommen nutzen und dadurch Zollkosten einsparen
Geldwäscheprävention
Risikomanagement, Umsetzung des GWG und Ausblick auf die Umsetzung der 5. Geldwäscherichtlinie ab 10.01.2020
Grundlagen der Exportkontrolle – AWA SUISSE
Schweizer Exportkontrollvorschriften kennen und einhalten, Bewilligungen richtig umsetzen
Grundlagen der Tarifierung von Spinnstoffen und Waren daraus
Einreihung in die Kapitel 50 bis 63 des Zolltarifs
Grundlagen und Update der EU-Embargos
Schwerpunkt Russland, Ukraine, Iran und weitere Staaten
Grundlagen-Seminar Exportkontrolle
Basiswissen für Ihren sicheren Umgang mit der Exportkontrolle
Grundlagen: Im- und Export USA
Compliance-Anforderungen und Vorschriften: Was Unternehmen in 2019 beim Handel mit den USA beachten müssen!
ICP – Compliance in der Exportkontrolle – AWA SUISSE
ICP: Internal Compliance Programme – Interne Organisation und Verantwortlichkeiten
Import USA Spezial: Lebensmittel und Pharma
Vorschriften und Compliance-Anforderungen im Lebensmittel- und Pharmabereich: Was Unternehmen beim Handel mit den USA beachten müssen!
Incoterms® 2010
Die korrekte Verwendung von Incoterms® in der täglichen Praxis
Incoterms® 2010 – AWA AUSTRIA
Die korrekte Verwendung von Incoterms® in der täglichen Praxis
Incoterms® 2010 – AWA SUISSE
Die korrekte Verwendung von Incoterms® in der täglichen Praxis
International Traffic in Arms Regulations (ITAR)
Die ITAR verstehen und anwenden können
International Traffic in Arms Regulations (ITAR) – AWA SUISSE
Die ITAR verstehen und anwenden können
Internes Kontrollsystem für Zoll- und Außenhandelsprozesse
Risikomanagement im grenzüberschreitenden Warenverkehr
Internes Kontrollsystem für Zoll- und Aussenhandelsprozesse – AWA SUISSE
Risikomanagement im grenzüberschreitenden Warenverkehr
Kriegswaffenkontrollgesetz (KrWaffKontrG)
Rechtsgrundlagen und Neuerungen
Lieferantenerklärungen
Der vereinfachte Ursprungsnachweis
Lieferantenerklärungen – AWA AUSTRIA
Vordrucke mit Konsequenzen
Lieferantenmanagement
Anforderung zoll- und außenwirtschaftsrechtlich relevanter Daten von Lieferanten
Mehrwertsteuer an der Grenze Schweiz zur EU – AWA SUISSE
Praktische Abwicklung zoll- und mehrwertsteuerlicher Sachverhalte an der Grenze Schweiz zur EU
Nachweispflichten in der Umsatzsteuer
Praktische Handhabung von Gelangensbestätigung/Ausgangsvermerk und weiteren Nachweisen
Neue EU-Dual-use-Verordnung – AWA AUSTRIA
Bestehende und künftig neue EU-Allgemeingenehmigungen vorteilhaft nutzen
Neues Verwahrungslager und die reduzierte Gesamtsicherheit
Workshop inklusive Vorbereitungs-Webinar zu Antragsverfahren – Voraussetzungen – Bewilligungserteilung
Organisation der Exportkontroll- und Zollangelegenheiten
Anregungen für eine optimale Prozessgestaltung
Organisation der Exportkontrolle im Unternehmen – ICP – AWA AUSTRIA
Verantwortlichkeiten, insbes. des „Verantwortlichen Beauftragten“, Genehmigungspflichten und -verfahren nach EU- und nationalem Recht
Passive Veredelung
Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten
Praxis der Güterklassifizierung nach der EU-Güterliste und der Ausfuhrliste
Grundlagen, Hilfsmittel und Auslegungskriterien zur Güterlisteneinstufung, Behandlung zahlreicher Fallbeispiele
Praxis der Klassifizierung nach den Güterkontrolllisten – AWA SUISSE
Grundlagen, Auslegungskriterien, Interpretation unbestimmter Rechtsbegriffe, aktive Mitarbeit bei der Behandlung zahlreicher Fall- und Übungsbeispiele
Praxis-Workshop Exportkontrolle
Der praktische Umgang mit dem Zolltarif, den Güterlisten und dem Umschlüsselungsverzeichnis unter Einsatz des EZT-online
Praxis-Workshop Organisationsentwicklung und Führung im Zoll und Außenhandel
Frühzeitig auf Veränderungen reagieren, zukunftsfähige Strukturen und Prozesse entwickeln
Praxis-Workshop zum Ausführerbegriff
Ausführer, Anmelder, Subunternehmer - Die Zuordnung der Beteiligten am Ausfuhrverfahren nach dem UZK
Praxis-Workshop: Fälle aus dem Zollalltag
Coaching und Fallbesprechung zu schwierigen Situationen beim Verhandeln mit dem Zoll
Refresher Exportkontrolle
Auffrischung Ihres Wissens zur Exportkontrolle basierend auf aktueller Gesetzeslage
Refresher Zoll
Aktuelles Zoll-Wissen basierend auf den UZK-Neuregelungen
Reihen- und Dreiecksgeschäfte in der täglichen Praxis
Effiziente Gestaltung grenzüberschreitender Warenverkehre
Start up Exportkontrolle
Ihr professioneller Einstieg in die Exportkontrolle
Start up Exportkontrolle für Auszubildende
Sicherer Einstieg in die Praxis der Exportkontrolle mit zahlreichen praktischen Übungen
Start up Importverfahren
Einfuhren bei eigener Abwicklung und bei Abwicklung durch den Dienstleister, Outsourcing-Parameter
Start up US-(Re-) Exportkontrollrecht
Einstieg in das US-(Re-)Exportkontrollrecht
Start up Warenursprung und Präferenzen
Grundlagen der Ursprungsermittlung
Start up Zoll
Der erste Einstieg in die Praxis der Zollabwicklung
Start up Zoll für Auszubildende mit zahlreichen praktischen Übungen
Der erste Einstieg in die Praxis der Zollabwicklung
Start up Zolltarif
Mit dem Statistischen Warenverzeichnis und dem Elektronischen Zolltarif (EZT-online)
Start up Zolltarif – AWA SUISSE
Mit dem Tarifnummernverzeichnis und dem Zolltarif (TARES)
Tabaksteuer in der Praxis
Grundlagen der Tabakbesteuerung // Vertiefung und Behandlung von aktuellen tabaksteuerrechtlichen Fragestellungen
Tarifierung von Waren in die Zolltarifkapitel 82 bis 90 – AWA SUISSE
Maschinen, Fahrzeuge, Messgeräte, optische Geräte sowie Teile und Zubehör
Technische Waren im Zolltarif – AWA AUSTRIA
Einreihung von mechanischen und elektrischen, elektronischen Maschinen (Apparaten und Geräten), Fahrzeugen, optischen Geräten und Messgeräten in die Zolltarifkapitel 82 bis 90
Technologie und Technologietransfer in der Exportkontrolle
Ermittlung von Technologie im Sinne der Ausfuhrliste(n); Arten der Ausfuhr und Abgrenzung zu technischer Unterstützung anhand von Praxisfällen
U.S. Export Controls and Sanctions – Update 2019 – Day 1
Update on Defense Export Controls and related U.S. Dual-use
U.S. Export Controls and Sanctions – Update 2019 – Day 2
Update on U.S. Dual-use Export Controls and Sanctions
Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr
Praktische Abwicklung von umsatzsteuerlichen Sachverhalten mit Auslandsbezug
Umsatzsteuer und Intrastat
Innergemeinschaftliche Warenverkehre im Fokus von Statistik und Umsatzsteuer
Unionszollkodex – UZK-kompakt
Der Zollkodex der Europäischen Union auf den Punkt gebracht
Update Energie- und Stromsteuer
Neuerungen auf dem Gebiet der Energie- und Stromsteuer
Update Exportkontrolle 2019
Aktuelle Entwicklungen in der Exportkontrolle 2019
Update Zoll 2019
Neuerungen im grenzüberschreitenden Warenverkehr
US-(Re-)Exportkontrollrecht für europäische Exporteure
Systematik, Update und Strategien zur Umsetzung
US-(Re-)Exportkontrollrecht kompakt – AWA AUSTRIA
US-(Re-)Exportkontrollrecht für österreichische Unternehmen: Systematik und Strategien zur Umsetzung
US-(Re-)Exportkontrollrecht – AWA SUISSE
US-(Re-)Exportrecht für Schweizer Unternehmen: Systematik und Strategien zur Umsetzung
UZK – Intensiv-Workshop
Die Neuausrichtung der Zollprozesse – Hilfestellung, Umsetzung, Anwendung und Übergangsfristen
Vereinfachungen in der Exportkontrolle (ICP des BAFA)
Workshop: Durchführung einer Exportkontrolle in der täglichen Praxis
Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit Japan
Bedeutung des JEFTA für die deutsche Import- und Exportwirtschaft
Zollbeauftragte im Unternehmen
Von der Zollabteilung zum Customs Competence Center
Zollpräferenzmanagement mit SAP®GTS®
Einrichtung und Automatisierung der Präferenzkalkulation – Absicherung der Auflagen aus Freihandelsabkommen
Zollprozessmanagement zur Risikominimierung
Prozessidentifikation und -analyse, Monitoring und Compliancestrategien
Zollprüfung im Unternehmen
Rechte und Pflichten bei Außenprüfungen – die neue elektronische Prüfung des Zolls mittels der Auswertungs- und Analyse-Software IDEA
Zollsoftwareprojekte
Gezielte Auswahl und erfolgreiche Implementierung einer Zollsoftware
Zollwert
Die Ermittlung des Zollwertes bei der Einfuhr von Waren
Zollwert intensiv – AWA AUSTRIA
Ermittlung des Zollwertes bei der Einfuhr von Waren inklusive der zollwertrechtlichen Behandlung von Verrechnungspreisen
Zollwertrecht – AWA SUISSE
Die Ermittlung des Zollwertes bei der Einfuhr von Waren in die EU