LKW und Flugzeug

für Einsteiger (Stufe 1) Importverfahren für Einsteiger IVEI240301

Einfuhren/Importe aus Drittländern bei eigener Abwicklung und bei Abfertigung durch den Dienstleister

Zollanmeldungen zeitgerecht, vollständig und fehlerfrei abzugeben ist die Voraussetzung dafür, dass Waren schnell abgefertigt und freigegeben/überlassen werden. Auch der Einsatz des Zollsystems ATLAS ändert an dieser Tatsache nichts, sondern hat eher die Messlatte inhaltlich höher gelegt. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Einführer selbst die Zollanmeldung erstellt oder ein Dienstleister diese Aufgabe übernimmt. Die Zollanmeldung muss in jedem Fall vollständig und korrekt sein.

Die Qualität der Zollanmeldung und der Unterlagen, die mit ihr eingereicht werden, ist aus Sicht des Zolls die Visitenkarte eines Unternehmens. Das Zollsystem ATLAS ersetzt das Papier durch eine elektronische Meldung und gibt Prozesse vor, die zu durchlaufen sind. Die Pflichten des Einführers/Anmelders sind korrekt umzusetzen.

darin enthalten:

  • umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung (Seminar)
  • Mittagessen (Seminar)
  • AWA Zertifikat

Ihr Nutzen

Nach Ihrem Schulungsbesuch kennen Sie die Grundlagen der Importabwicklung. Der Schwerpunkt liegt auf der Standardzollanmeldung unter Berücksichtigung der Rechtsgrundlagen durch den Unionszollkodex (UZK). Außerdem wissen Sie, worauf es hinsichtlich Vertretungsregeln und Outsourcing der Importabwicklung ankommt.

Schwerpunkte

  • Einfuhrverfahren und deren Grundlagen
  • Importzollprozesse im Standardverfahren (ATLAS) / Importzollprozesse durch Dienstleister (an der Grenze und alternativ im Binnenland)
  • Summarische Eingangsanmeldungen, Verbringen, Vorübergehende Verwahrung – Verwahrlager, Versandverfahren T1
  • Zahlungsaufschub in den verschiedenen Varianten
  • Zolltarif-Grundlagen mit Auswirkungen auf den Import von Waren
  • Zollwert-Grundlagen
  • Outsourcing (Import durch Dienstleister/Vertreter)
  • Belegmanagement, Abgabenbescheide, Nacherhebungen, Erstattungen
  • Der Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (Authorised Economic Operator/AEO) und die Betrachtung der Einfuhrprozesse
  • Präferenzen bei der Einfuhr

Ablaufplan

Den vorläufigen Ablaufplan für das Seminar können Sie sich hier herunterladen.

Den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar können Sie sich hier herunterladen.

Lehrmethoden/-material und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozentin/Dozent bringt Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten
  • Arbeiten mit EZT-online

Eingesetztes Lehrmaterial

  • Gesetzestexte, Auszüge aus:
    • UZK-VO, UZK-DelVO, UZK-DVO, UZK-TDA
  • Sonstige Dokumente
    • Merkblätter, die von Behörden herausgegeben werden
    • Checklisten, Flowcharts
    • (Muster-)Formulare

Die Schulung umfasst 6,5 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Interessierte, die für die Importabwicklung verantwortlich sind und bisher über wenig Wissen auf diesem Gebiet verfügen.

Digitale unterlagen und Übungen: Notebook nicht vergessen!

Schritt für Schritt stellen wir unsere Schulungsunterlagen von gedruckter auf die digitale Form um – der Umwelt und Ihnen zuliebe! Um die Schulungsunterlagen im Seminar nutzen zu können, bringen Sie bitte Ihr eigenes Notebook oder Tablet samt Netzteil mit!

Mehr Infos...

In diesem Seminar werden wir im Internet arbeiten, z.B. mit Gesetzestexten oder mit dem EZT-online. Auch hierfür ist es notwendig, dass Sie Ihr eigenes internetfähiges mobiles Endgerät zum Seminar mitbringen.

Vor, während und nach dem Webinar

Wie nehme ich an einem AWA-Webinar bzw. an einem Online-Termin teil? Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über die erforderliche Technik und den Ablauf eines Webinars.

Themengebiete

  • Zoll
  • Einsteiger Zoll

Teilnahmegebühr

Ab€ 540,00 zzgl. 19% USt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Es sind leider keine Plätze mehr frei.

IVEI240301

Ort & Termin

AWA-Tagungszentrum Münster
Königsstr. 46, 48143 Münster, Deutschland

Tel: +49 2518327560
Fax: +49 2518327561
info@awa-seminare.de
www.awa-seminare.com

14.03.2024

Dieser Termin ist leider ausgebucht.

Zeiten

09:00–17:00 Uhr

Dozent/-in

Jonas Köster
Diplom-Finanzwirt (FH) // AWB Tax GmbH // Münster

Bewertung

4.52
(530 Bewertungen)

Zeitnah stattfindende Schulungen

15.03.2024
Importverfahren für Fortgeschrittene
Münster
€ 540,00 zzgl. 19% USt.

Weitere Termine für diese Schulung

Online
€ 499,00 zzgl. 19% USt.
München
€ 540,00 zzgl. 19% USt.
Online
€ 499,00 zzgl. 19% USt.
Münster
€ 540,00 zzgl. 19% USt.
München
€ 540,00 zzgl. 19% USt.
Online
€ 499,00 zzgl. 19% USt.
Stuttgart
€ 540,00 zzgl. 19% USt.
Online
€ 499,00 zzgl. 19% USt.