LKW und Flugzeug

Refresher Zoll Refresher

Bringen Sie Ihr Zollwissen auf den neuesten Stand

Ihr Zollwissen ist etwas angestaubt? Ihre letzte Teilnahme an einem Seminar oder Webinar liegt bereits einige Zeit zurück und beruflich kamen Sie schon eine Weile nicht mehr mit dem Zollrecht in Berührung? Frischen Sie Ihr Wissen auf! Gesetzesänderungen, aktualisierte und neue Zollerleichterungen sowie Änderungen im Präferenzrecht sind feste Bestandteile des Zollalltags, die sich auf die unterschiedlichsten Bereiche der Zollpraxis auswirken.

Wir empfehlen für Ihre Webinarteilnahme einen zweiten Bildschirm oder ein zweites internetfähiges Endgerät, da teilweise auch mit Gesetzestexten gearbeitet wird.

Ihr Nutzen

Nach Ihrer Schulungsteilnahme sind Sie wieder im Bilde, was das europäische Zollrecht angeht. Ihr Wissen können Sie direkt im Arbeitsalltag anwenden, zum Beispiel um Ihre Zollprozesse an das geltende Recht anzupassen oder neue Zollerleichterungen zu nutzen.

schwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen des Unionszollrechts
  • Import- und Exportabwicklung
  • Zolltarif: HS 2022 / KN 2024
  • Nichtpräferenzieller Ursprung und Präferenzursprung
  • Zollwertrecht, Zollschuldrecht
  • Besondere (Zoll-)Verfahren
  • Authorised Economic Operator (AEO)
  • Ausblick modernisierter UZK (MUZK)

Ablaufplan

Den vorläufigen Ablaufplan für das Seminar können Sie sich hier herunterladen.

Den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar können Sie sich hier herunterladen.

Lehrmethoden/-material und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozentin/Dozent bringt Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten
  • Arbeiten mit EZT-Online
  • Arbeiten mit dem stat. Warenverzeichnis

Eingesetztes Lehrmaterial

  • Gesetzestexte, Auszüge aus:
    • UZK-VO, UZK-DelVO, UZK-DVO, UZK-TDA

Das Seminar umfasst 17,1 Unterrichtsstunden.

Das Webinar umfasst 13,5 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Interessierte, die ihre Zollkenntnisse vor längerer Zeit erworben haben und ihr Wissen auffrischen möchten.

zeiten

Die Schulung findet zu folgenden Uhrzeiten statt:

Tag 1: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tag 2: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tag 3: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Literaturempfehlung

Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union
Witte // Wolffgang (Hrsg.), aktuelle Auflage

www.beck-shop.de

Digitale unterlagen und Übungen: Notebook nicht vergessen!

Schritt für Schritt stellen wir unsere Schulungsunterlagen von gedruckter auf die digitale Form um – der Umwelt und Ihnen zuliebe! Um die Schulungsunterlagen im Seminar nutzen zu können, bringen Sie bitte Ihr eigenes Notebook oder Tablet samt Netzteil mit!

Mehr Infos...

In diesem Seminar werden wir im Internet arbeiten, z. B. mit Gesetzestexten oder mit dem EZT-online. Auch hierfür ist es notwendig, dass Sie Ihr eigenes internetfähiges mobiles Endgerät zum Seminar mitbringen.

Vor, während und nach dem Webinar

Wie nehme ich an einem AWA-Webinar bzw. an einem Online-Termin teil? Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über die erforderliche Technik und den Ablauf eines Webinars.

Themengebiete

  • Zoll

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.289,00 zzgl. 19% USt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Bewertung

4.48
(463 Bewertungen)

Schulungsempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese Schulung/en:

Termine für diese Schulung

München
€ 1.390,00 zzgl. 19% USt.
Münster
€ 1.390,00 zzgl. 19% USt.
Online
€ 1.289,00 zzgl. 19% USt.
München
€ 1.390,00 zzgl. 19% USt.
Online
€ 1.289,00 zzgl. 19% USt.
Münster
€ 1.390,00 zzgl. 19% USt.
München
€ 1.390,00 zzgl. 19% USt.
Münster
€ 1.390,00 zzgl. 19% USt.
Online
€ 1.289,00 zzgl. 19% USt.