Die AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE
Team, Standorte, Marken und mehr

Die AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH gehört zu den größten deutschen Spezialanbietern von Fort- und Weiterbildungen, Seminaren, Workshops und Kongressen zu allen Themen rund um die Außenwirtschaft. Anfang 2018 übernahm der juristische Fachverlag C.H.BECK die AWA. Innerhalb der Beck-Gruppe wird die AWA als eigenständiges Unternehmen geführt. Das Seminarprogramm der AWA wird durch E-Learning-Angebote wie Fernlehrgänge und Webinare sowie individuell auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene Inhouse Trainings direkt in den Unternehmen ergänzt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Manager und Geschäftsführer international tätiger Unternehmen werden zu allen Fragen rund um den Außenhandel geschult und weitergebildet. In unseren Zollseminaren und Exportkontrollseminaren sowie unseren Seminaren zu den Themen Umsatzsteuer, Compliance Präferenzrecht, Management in der Außenwirtschaft und Vertragsrecht erhalten Sie wertvolles Expertenwissen, das die Bewältigung Ihrer anspruchsvollen Tätigkeiten im Berufsalltag erleichtert.

Acht gute Gründe für Ihren AWA-Seminarbesuch

// 1. Erfahrung

Außenwirtschaft ist unsere Stärke. Seit über 20 Jahren schult die AWA Führungskräfte sowie Mitarbeitende der Zoll-, Export und Steuerabteilungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht. Unser Schulungsteam besteht aus erfahrenen Praktikern, darunter Berater und Fachleute aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Dienst.

// 2. Zertifizierte Qualität

Die Lerndienstleistungen der AWA sind nach der DIN ISO 29993:2017 zertifiziert. Damit bestätigt der TÜV Nord die fortwährend hohe Schulungsqualität der AWA-Lerndienstleistungen. Kundinnen und Kunden können sicher sein: Wir setzen auf Qualität!

// 3. Service

Erstklassige Pausenverpflegung, Mittagessen in angesagten Münsteraner oder Münchener Restaurants, eine Kaffee-Lounge mit erlesenen Kaffee- und Tee-Spezialitäten – bei der AWA soll es Ihnen gut gehen. Wir garantieren Ihnen ein Catering-Erlebnis auf höchstem Niveau!

// 4. Seminare, Inhouse und E-Learning

Jeder lernt anders – die AWA hat für jeden Lerntyp die passende Fortbildung! Seminare sind unser Kerngeschäft. Darüber hinaus setzen wir verstärkt auf E-Learning. Webinare und Fernlehrgänge ermöglichen Ihnen maximale Flexibilität. Auch Inhouse Trainings sind ein fester Bestandteil unseres Fortbildungsangebots. Expertinnen und Experten kommen in Ihr Unternehmen und schulen Ihr Team zum Wunschthema.

// 5. Geld sparen

Da lacht das Sparschwein – Sie können bares Geld sparen, indem Sie zu AWA-Konditionen günstige Übernachtungen in einem unserer Kooperations-Hotels buchen. Zusätzlich warten vergünstigte Bahn- und/oder Flugtickets auf Sie, wenn Sie  Ihre An- und Abreise mit der Deutsche Bahn AG oder mit den Lufthansa Group Partnern planen. AWA-Kundinnen und Kunden reisen entspannt und günstig!

// 6. Offenes Ohr

Ihr Feedback zählt! Keiner kann unsere Leistungen besser beurteilen als Sie! Egal ob vor, während oder nach dem Seminar – wir haben immer ein offenes Ohr für Sie. Mit Ihrer Hilfe verbessert die AWA ihre Leistungen ständig. Dazu gehört auch eine umfangreiche Auswertung der Seminar-Evaluation. Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich das AWA-Team jederzeit.

// 7. Information, Austausch und Wissenstransfer

Sie möchten sich zu außenwirtschaftlichen Themen austauschen und Ihr persönliches Netzwerk erweitern? AWA-Veranstaltungen sind ein guter Ort dafür. Informieren, Austauschen und Netzwerken sind wichtige Bestandteile jedes Events der AWA. Die AWA bringt das Who-is-Who der Außenwirtschaftsszene zusammen und in den gemeinsamen Dialog.

// 8. Karriere-Booster

Aufstieg ist kein Zufall. Die eigene Karriere lässt sich zielgerichtet und strategisch planen. Fachwissen im Außenwirtschaftsbereich kann sich äußerst positiv auf den beruflichen Werdegang auswirken, da Fachkräfte händeringend gesucht werden. Die AWA-Seminare sind so konzipiert, dass Sie den erlernten Stoff direkt in Ihrem beruflichen Alltag anwenden können.

Leitlinien der AWA

Vision und Mission

Die AWA hat sich zum Ziel gesetzt, Fort- und Weiterbildungsangebote für Menschen in überwiegend zoll-, steuer- und außenwirtschaftsrelevanten Tätigkeitsfeldern im Rahmen ihres lebenslangen Lernens zu begleiten und zu fördern. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch in der global aktiven und medial vielfältigen Gesellschaft. Ihm werden Inhalte effizient und für die Berufspraxis umsetzbar aufbereitet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWA übernehmen Verantwortung für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben. Kommunikation nach dem Gebot der Fairness und mit Wertschätzung des Gegenübers ist hierfür essenziell. Ehrlichkeit und Offenheit in der Sache sind ausdrücklich gewünscht. Zuverlässigkeit ist eine Grundvoraussetzung.

Die Leitlinien zu unserer Vision und Mission orientieren sich inhaltlich an drei Achsen:

Inhalt: Steuerrecht, Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, Technik, Kommunikation, Rhetorik.
Niveau: Von Anfängern bis zu Experten, von Angestellten bis zu Vorständen werden Lerninhalte vermittelt, ausgebaut und regelmäßig aktualisiert.
Medium: Präsenztrainings in Kleingruppen, Konferenzen, Coaching, E-Learning, Fernlehrgänge, Webinare, Studiengänge, Studienbriefe.

Selbstverständnis

Unser Selbstverständnis dabei ist, dass...:

  • Menschen, die außenhandelsorientierte Prozesse in Unternehmen oder für Unternehmen bearbeiten oder steuern, in ihrer täglichen Praxis kompetent durch Lerndienstleistungen unterstützt werden.
  • nachhaltige Kenntnisse vermittelt werden, so dass im Anschluss selbstständiges Arbeiten möglich ist.
  • der Lernerfolg im Vordergrund steht.
  • aktuelle Medien für Lerndienstleistungen eingesetzt werden.
  • transparente Leistungen vertragskonform erbracht werden.
  • Korrekturen und Verbesserungen systematisch durchgeführt werden.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWA in einem angenehmen Umfeld eingesetzt und gefördert werden.
  • Geschäftserfolg erzielt wird.

Grundsätze

Die AWA arbeitet hierbei auf folgenden Grundsätzen:

  • Die AWA ist wirtschaftlich unabhängig. Sie vermittelt ihre Inhalte unabhängig von wirtschaftlichen Interessen Dritter. Sie wird unter betriebswirtschaftlichen Aspekten geführt.
  • Die AWA ist politisch, ideologisch und religiös neutral.
  • Die AWA vermittelt Fähigkeiten, Fertigkeiten, Wissen und Kompetenzen.
  • Die AWA präsentiert ihre Inhalte und Werte zuverlässig auf aktuellem Stand von Recht, Technik, Wissenschaft und Forschung.
  • Die AWA schafft angenehme Lehr- und Lernvoraussetzungen in einem ansprechenden Umfeld mit engagiertem Service.
  • Die AWA setzt Dozentinnen und Dozenten ein, die auf ihr Themenfeld spezialisiert und didaktisch sowie rhetorisch erfahren sind. Mit den aktuellen Lehrmedien sind sie vertraut.
  • Die AWA übernimmt soziale Verantwortung durch die finanzielle Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen.
  • Die AWA fördert die universitäre Forschung und akademische Lehre.

Firmengeschichte


Im Jahr 1996 als Start-up-Unternehmen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) gegründet, gehört die AWA heute zu den größten Seminar- und Fortbildungsanbietern zum Zoll- und Außenwirtschaftsrecht in Deutschland. Angefangen mit 3 Mitarbeitern und 8 Seminarthemen hat sich die AWA zu einem Unternehmen mit 40 Mitarbeitern, ca. 90 Seminarthemen und Standorten in Münster und  München sowie Marken in Österreich und der Schweiz weiterentwickelt. Erfahren Sie mehr über die Firmengeschichte der AWA.

Pressemitteilungen


Hier finden Sie die Pressemitteilungen bzw. Unternehmensinformationen der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE und ein Archiv der Pressemitteilungen der vergangenen Jahre. Dazu gehören beispielsweise Delegationsbesuche, Informationen über neue Kooperationspartner der AWA, Teamevents und wichtige Meilensteine in der Firmengeschichte wie die Zertifizierung nach der DIN ISO 29990:2010 oder die Gründung des Instituts für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.