LKW und Flugzeug

WebinarRefresherZoll Refresher online

Bringen Sie Ihr Zollwissen auf den neuesten Stand

Ihr Zollwissen ist etwas angestaubt? Ihre letzte Schulung liegt bereits einige Zeit zurück und beruflich kamen Sie schon eine Weile nicht mehr mit dem Zollrecht in Berührung? Frischen Sie Ihr Wissen auf! Gesetzesänderungen, aktualisierte und neue Zollerleichterungen sowie Änderungen im Präferenzrecht sind feste Bestandteile des Zollalltags, die sich auf die unterschiedlichsten Bereiche der Zollpraxis auswirken.

Wir empfehlen einen zweiten Bildschirm oder ein zweites internetfähiges Endgerät, da im Webinar teilweise auch mit Gesetzestexten gearbeitet wird.

Als Präsenzveranstaltung

Dieses Webinar bieten wir außerdem als Präsenztermin an:

Zoll Refresher

Ihr Nutzen

Nach Ihrer Webinarteilnahme sind Sie wieder im Bilde, was das europäische Zollrecht angeht. Ihr Wissen können Sie direkt im Arbeitsalltag anwenden, zum Beispiel um Ihre Zollprozesse an das geltende Recht anzupassen oder neue Zollerleichterungen zu nutzen.

Webinarschwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen des Unionszollrechts
  • Import- und Exportabwicklung
  • Zolltarif und Unterlagencodierungen
  • Nichtpräferenzieller Ursprung und Präferenzursprung
  • Zollwertrecht, Zollschuldrecht
  • Besondere Verfahren
  • Authorised Economic Operator (AEO)

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar herunterladen.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Das Webinar umfasst 14,5 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Interessierte, die ihre Zollkenntnisse vor längerer Zeit erworben haben und ihr Wissen auffrischen möchten.

Webinarzeiten

Das Webinar findet zu folgenden Uhrzeiten statt:

Tag 1: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tag 2: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tag 3: 09:00 Uhr - 15:30 Uhr

Literaturempfehlung

Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union
Witte // Wolffgang (Hrsg.), 9. Auflage 2018

www.beck-shop.de

Vor, während und nach dem Webinar

Vor dem Webinar

Bitte lesen Sie die Systemanforderungen und lassen Sie diese von Ihrer IT prüfen. Bitte führen Sie einen Systemtest durch. Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Systemtest bitte über die AWA-Website zu Ihrem Webinar an. Kurz nach der Webinaranmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und anschließend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Ein bis zwei Werktage vor dem Webinar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink zu Ihrem Webinar sowie zur AWA-Cloud. Aus der AWA-Cloud können Sie sich die Schulungsunterlagen zum Webinar schnell und unkompliziert im PDF-Format herunterladen.

Klicken Sie einige Minuten vor dem offiziellen Beginn des Webinars auf den Zugangslink. Sie gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald unser Dozent die Übertragung und somit das Webinar startet, nehmen Sie automatisch an dem Webinar teil.


Während des Webinars

Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit dem Dozenten zu kommunizieren. Bei bestimmten Webinaren ist auch die Kommunikation über das Mikrofon/Telefon mit dem Dozenten möglich.

Unser Dozent zeigt die Präsentation live. In der Regel können Sie auch den Dozenten per Livestream sehen.

Die Pausenzeiten können Sie dem Ablaufplan entnehmen.


Nach dem Webinar

Nach dem Webinar erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Außerdem erhalten Sie von uns einen Link zu einem Online-Fragebogen, in dem Sie Ihr Webinar bewerten können.

Auch nach dem Webinar sind wir für Sie da: Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.049,00 zzgl. 19% USt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei