LKW und Flugzeug

Webinarfür Fortgeschrittene (Stufe 2)Zoll für Fortgeschrittene onlineWEBZFO220201

Das Basiswissen zum europäischen Zollrecht für die tägliche Praxis

Zollverfahren, Zolltarif, Zollwertrecht, diverse nationale und EU-Gesetzestexte und behördliche Vorgaben – Wer im Import und Export aktiv ist, kommt mit dem europäischen Zollrecht früher oder später in Berührung. Clever handelt, wer frühzeitig solide Kenntnisse erwirbt. Die AWA vermittelt Ihnen gerne das Wissen, das Sie für die Gestaltung und Abwicklung Ihrer Außenhandelsgeschäfte und für Ihre Karriere benötigen. Die Fortbildung „Zoll für Fortgeschrittene online“ ist unser Webinarklassiker für angehende Zoll-Fachkräfte!

Als Präsenzveranstaltung

Dieses Webinar bieten wir außerdem als Präsenztermin an:

Zoll für Fortgeschrittene

Ihr Nutzen

Mit Ihrem Webinarbesuch festigen Sie Ihr Wissen zum europäischen Zollrecht und bauen es gleichzeitig aus. Dadurch können Sie die Abläufe in der Zollabteilung besser verstehen und effizienter gestalten.

Webinarschwerpunkte

  • Einführung in das europäische Zollrecht
  • Handhabung der Gesetzestexte (UZK, DelVO, DVO)
  • Zollverfahren
  • Ausfuhrverfahren, Grundzüge der Exportkontrolle
  • Zolltarifrecht, der elektronische Zolltarif, Unterlagencodierungen
  • Einfuhrabfertigung
  • Zollwertrecht
  • Zollschuld
  • Zollpräferenzen, Ursprungsermittlung und Nachweis, Lieferantenerklärungen
  • Besondere Verfahren
  • Authorised Economic Operator

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar herunterladen.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Das Webinar umfasst 25 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Interessierte, die bereits über erste Kenntnisse im europäischen Zollrecht verfügen und ihr Zoll-Wissen festigen und ausbauen möchten.

Abschlusstest

Das Webinar endet mit einem Test. Diesen Abschlusstest (Multiple-Choice) können Sie auf einer Online-Plattform absolvieren. Einen ausführlichen Leitfaden senden wir Ihnen ca. eine Woche vor Webinarbeginn an die E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben. Ihre Zugangsdaten zur Online-Plattform verschickt die AWA am letzten Webinartag per E-Mail. Ab diesem Tag wird auch die Prüfung auf der Plattform freigeschaltet. Sie haben dann bis einschließlich drei Werktage nach Webinarende Zeit, die Fragen zu beantworten. Der Test dient Ihrer Lernzielkontrolle.

Das Ergebnis des Tests wird Ihnen direkt nach dessen Abschluss angezeigt. Das Zertifikat mit der erreichten Punktzahl senden wir Ihnen nach dem Ende des Testzeitraums per E-Mail zu. Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein Teilnahmezertifikat ohne Punktzahl aus.

Vor, während und nach dem Webinar

Vor dem Webinar

Bitte lesen Sie die Systemanforderungen und lassen Sie diese von Ihrer IT prüfen. Bitte führen Sie einen Systemtest durch. Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Systemtest bitte über die AWA-Website zu Ihrem Webinar an. Kurz nach der Webinaranmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und anschließend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Ein bis zwei Werktage vor Beginn des Webinars erhalten Sie bestimmte Teile der Schulungsunterlagen per Post. Hierzu benötigen wir Ihre Versandadresse. Die Versandadresse fragen wir für jeden Teilnehmenden des Webinars ab. Bitte beachten Sie die Anmeldefristen, damit wir Ihnen rechtzeitig vor Webinarbeginn die nötigen Unterlagen zusenden können.

Ein bis zwei Werktage vor dem Webinar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink zu Ihrem Webinar sowie zur AWA-Cloud. Aus der AWA-Cloud können Sie sich die Schulungsunterlagen zum Webinar schnell und unkompliziert im PDF-Format herunterladen.

Klicken Sie einige Minuten vor dem offiziellen Beginn des Webinars auf den Zugangslink. Sie gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald unser Dozent die Übertragung und somit das Webinar startet, nehmen Sie automatisch an dem Webinar teil.


Während des Webinars

Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit dem Dozenten zu kommunizieren. Bei bestimmten Webinaren ist auch die Kommunikation über das Mikrofon/Telefon mit dem Dozenten möglich.

Unser Dozent zeigt die Präsentation live. In der Regel können Sie auch den Dozenten per Livestream sehen.

Die Pausenzeiten können Sie dem Ablaufplan entnehmen.


Nach dem Webinar

Nach dem Webinar erhalten Sie nach Ablauf des Bearbeitungszeitraums des Abschlusstests Ihr Teilnahmezertifikat mit der erreichten Punktzahl als PDF per E-Mail. Weitere Informationen zum Test finden Sie weiter oben auf dieser Seite unter „Abschlusstest“.

Außerdem erhalten Sie von uns einen Link zu einem Online-Fragebogen, in dem Sie Ihr Webinar bewerten können.

Auch nach dem Webinar sind wir für Sie da: Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Anmeldefristen

In diesem Webinar senden wir Ihnen einen Teil der Schulungsunterlagen vorab per Post zu. Damit Sie zu Webinarbeginn mit den nötigen Unterlagen ausgestattet sind, bitten wir Sie, folgende Anmeldefristen zu beachten:

  • Anmeldung später als 7 Werktage vor Webinarbeginn: Wir können nicht garantieren, dass die gedruckten Teile der Schulungsunterlagen rechtzeitig bei Ihnen ankommen.
  • Anmeldung später als 4 Werktage vor Webinarbeginn: Wir können Ihnen die Schulungsunterlagen nicht mehr per Post zukommen lassen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, bevor Sie sich anmelden: info@awa-seminare.de

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

Ort & Termin

MS Teams
MS Teams, Deutschland

07.–11.02.2022

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

09:00–13:00 UhrTag 1: 09:00–17:00 Uhr
Tag 2: 09:00–17:00 Uhr
Tag 3: 09:00–17:00 Uhr
Tag 4: 09:00–17:00 Uhr
Tag 5: 09:00–13:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.499,00 zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

WEBZFO220201

Mögliche Dozenten/-innen

Andreas Beckmann
Diplom-Kaufmann, Diplom-Finanzwirt (FH) // Geschäftsführender Gesellschafter der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH // Münster
Sandra Brunn-Schulte-Wissing
Dipl.-Finanzwirtin // Rheine
Prof. Dr. Reginhard Henke
Münster
Endre Nagy
AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH // Münster
Prof. Dr. Sandra Rinnert, LL.M. (Georgetown)
Leiterin des Studienbereichs Allgemeines Zollrecht der Hochschule des Bundes – Fachbereich Finanzen // Münster
Manuel Sieben
Steuerberater // Master of Customs Administration (MCA) // Diplom-Finanzwirt (FH) // Geschäftsführer der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH // Prokurist der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH // Münster
Prof. Dr. jur. Peter Witte
Steuerberater // Of Counsel der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH Münster // Ehem. Hochschule des Bundes – Fachbereich Finanzen
Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang
Direktor des Institute of Customs and International Trade Law // Münster

Weitere Termine für dieses Webinar