LKW und Flugzeug

SeminarSpezialZolltarif Chemikalien (Kapitel 28 und 29)ZTC210901

Einreihung in die Kapitel 28 und 29 des Harmonisierten Systems

Haben Sie schon Chemikalien in den Zolltarif eingereiht? Gehören die Einreihung von Chemikalien und die Ermittlung des Abgabensatzes bei Import- und Exportgeschäften zu Ihrem Aufgabenbereich?

Dann wissen Sie sicherlich aus eigener Erfahrung, dass die Einreihung von Chemikalien und chemischen Zubereitungen in den Zolltarif nicht immer einfach ist! In dem Seminar werden die Grundlagen der Einreihung in den Zolltarif behandelt und die für Chemikalien geltenden speziellen Vorschriften ausführlich besprochen.

Das Seminar ermöglicht Ihnen mit Hilfe Ihrer Kenntnisse im Zolltarif und in der Chemie, eine eigene Vorgehensweise zur Einreihung von Chemikalien und chemischen Produkten zu entwickeln. Das Seminar ist auch für Teilnehmende geeignet, die sich in die Thematik einarbeiten wollen.
 

Ihr Nutzen

Sie erweitern Ihr Wissen zum Zolltarif und zur Chemie, um eine eigene Vorgehensweise zur richtigen Einreihung von Chemikalien und chemischen Produkten zu entwickeln.

Seminarschwerpunkte

  • Systematik des Zolltarifs (HS), Kombinierte Nomenklatur (KN) und Integrierter Gemeinschaftlicher Zolltarif (TARIC)
  • Allgemeine Vorschriften für die Einreihung von Waren in den Zolltarif und Systematik der Einreihung
  • Einreihung von Chemikalien – Wann erfolgt eine Einreihung in Kapitel 28 oder 29, wann in andere Kapitel?
  • Systematik der Einreihung von Chemikalien innerhalb der Kapitel 28 und 29
  • Zollsätze, Zollaussetzungen und Antidumpingzölle (z. B. bei pharmazeutischen Rohstoffen/„Liste P“)
  • Datenbanken und andere Hilfsmittel für die Einreihung von Chemikalien
  • Praktische Übungen zur Einreihung von Chemikalien
  • Behandlung von speziellen Einreihungsfragen zu Kapitel 25 bis 40 (auf Anfrage der Teilnehmenden)

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Seminar herunterladen.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Teilnehmer bringen Fallbeispiele ein
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Notebook
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Das Seminar umfasst 6,5 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Sachbearbeitende, die für ihre tägliche Arbeit Spezialkenntnisse im Bereich der Einreihung von Chemikalien und chemischen Zubereitungen benötigen.

Sonstige Hinweise

Für das Seminar stellen wir Ihnen leihweise Notebooks sowie Warenverzeichnisse zur Verfügung, um die Fälle unter Einsatz des EZT-online bearbeiten zu können. 

Sie können konkrete Fallbeispiele aus Ihrem Unternehmen in das Seminar einbringen. Um Ihrem Dozententeam eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen, senden Sie diese bitte bis zwei Wochen vor Seminarbeginn an: info@awa-seminare.de

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

Ort & Termin

AWA-Tagungszentrum Münster
Königsstr. 46, 48143Münster, Deutschland

Tel: +49 2518327560
Fax: +49 2518327561
info@awa-seminare.de
www.awa-seminare.com

30.09.2021

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

09:00–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 490,00 zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

ZTC210901

Dozent

Dr. Burkhard Grebe
Dipl.-Chemiker // Zülpich

Seminarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Seminar/e: