LKW und Flugzeug

Seminarfür Fortgeschrittene (Stufe 2)Grundlagen der Exportkontrolle – AWA SUISSE

Grundlagenwissen zu den Schweizer Exportkontrollvorschriften

Beim Thema Exportkontrolle ist eine „Vogel-Strauss-Mentalität“ keine besonders gute Idee. Ganz im Gegenteil: Ignorieren rächt sich. Jedes Unternehmen ist für die Exportkontrolle selbst verantwortlich. Ein Verstoss gegen die schweizerischen Exportkontrollvorschriften kann mit Gefängnis oder mit Bussen bis zu 1 Mio. CHF bestraft werden.

Zuverlässige Unternehmen räumen der Exportkontrolle einen hohen Stellwert ein. Sie sorgen für professionell aufgestellte Exportkontrollprozesse und geschultes Personal. Wer seinen Exportkontrollpflichten nachkommt und entsprechend dokumentiert, handelt im Einklang mit dem Gesetz.

Ihr Nutzen

Nach Ihrem Seminarbesuch verfügen Sie über solides Grundlagenwissen zum Schweizer Güterkontrollrecht. Mit Ihrem neuen Wissen können Sie die Exportkontrolle in Ihrem Unternehmen noch effizienter gestalten.

Seminarschwerpunkte

  • Überblick über die internationale Exportkontrolle
  • Überblick über das Schweizer Exportkontrollrecht
  • Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
  • Relevante Gesetze
  • Exportkontrolle im Tagesgeschäft
  • Die Prüfung von Gütern, Empfängern, Ländern und kritischer Endverwender
  • Die Güterlisten: Die Dual-Use-Güterliste (Güterkontrollliste) und die Kriegsmaterialliste
  • Hinweise zur korrekten Klassifizierung
  • Anforderungen an ein Internes Compliance Program zur innerbetrieblichen Exportkontrolle

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Teilnehmer bringen Fallbeispiele ein
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Das Seminar umfasst 6 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführende und Exportverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Verantwortliche im Verkauf, Engineering und in der Beschaffung.

Sonstige Hinweise

Bringen Sie sich mit ein: Wir freuen uns über Fallbeispiele aus Ihrem Unternehmensalltag. Bitte reichen Sie Ihre Fallbeispiele bis spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn ein über: info@awa-seminare.ch

Themengebiete

  • Exportkontrolle

Bewertung

Teilnahmegebühr

AbSFr. 680.00

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Termine für dieses Seminar