LKW und Flugzeug

SpezialSeminarCoaching als Führungsinstrument für Fach- und Führungskräfte im Zoll und Außenhandel

Mitarbeiterpotenziale gezielt und ergebnisorientiert fördern

Als Führungskraft fördern Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeitenden und unterstützen Ihr Team bei dem Erreichen seiner Ziele. Die Integration von Coaching-Elementen in Ihre Führungsgespräche erleichtert den Zugang zu Ihrem Team und beschleunigt den Lernerfolg.

Praxisübungen vermitteln Ihnen, wie Sie die Instrumente des Coachings richtig einsetzen. Dadurch erweitern Sie Ihre Gesprächskompetenzen und füllen Ihre Führungsrolle noch besser aus. Außerdem festigen Sie den Kontakt zu Ihren Mitarbeitenden und stärken die vertrauensvolle Zusammenarbeit. In der Rolle des Coaches helfen Sie, Blockaden zu lösen und wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe und Eigenständigkeit zu geben.
 

Ziel des Seminars

Das Seminar vermittelt Ihnen wichtige Instrumente und Techniken, um Ihre Mitarbeitenden gezielt zu fördern. Sie lernen, wie Sie mit gezielter Coaching-Methodik die Ressourcen, Potenziale und die Eigenverantwortlichkeit Ihrer Mitarbeitenden fördern und sich damit gleichzeitig selbst entlasten können.

Seminarschwerpunkte

  • Die Rolle der Führungskraft als Coach
  • Erwartungen an Sie als Führungskraft
  • Aufbau und Struktur eines Coaching-Gespräches
  • Gezielte Steuerung von Coaching-Gesprächen
  • Erreichen Sie Ziele mit Coaching-Gesprächen
  • Ihre persönlichen Kompetenzen
  • Wie Sie die Eigenverantwortlichkeit Ihrer Mitarbeiter/-innen stärken
  • Konfliktlösung und Motivation
  • Erreichen Sie bessere Leistungen

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Dozenten-Vortrag
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Teilnehmenden
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Dozentinnen und Dozenten
  • Ausarbeitung von Karteikarten (Pinnwand)
  • Flipchart-Protokolle (Foto-PDF nach Schulung)

Das Seminar umfasst 13 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Beschäftigte sowie Führungskräfte aus dem Zoll und Außenhandel, der Exportabteilung, dem Supply Chain Management sowie aus Logistikunternehmen, die Projekte steuern oder Teil eines Projektes oder Projektteams sind.

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Seminarteilnehmenden begrenzt ist: 

  • max. 10 Teilnehmende

Themengebiete

  • Management

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.190,00zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Termine für dieses Seminar