Basis Seminar Basis Umsatzsteuer

Die Grundlagen der Umsatzsteuer für die tägliche Praxis

Die Umsatzsteuer hält für Unternehmen immer wieder Stolpersteine bereit. Kaum ein Rechtsgebiet hat in den vergangenen Jahren derart an Komplexität und Bedeutung gewonnen. Zugleich hat die Finanzverwaltung ihre Prüfungstätigkeit im Bereich der Umsatzsteuer permanent verstärkt. Daher ist in Unternehmen und Beraterschaft der Bedarf an fachlich qualifiziertem Personal groß. Das Basis-Seminar bietet den idealen Einstieg in die Praxis der Umsatzsteuer. An zwei Tagen stellt das Dozententeam das unübersichtliche Steuerrechtsgebiet anhand von praxisnahen Beispielfällen vor. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich dadurch einen guten Überblick über das Recht der Umsatzsteuer/ Mehrwertsteuer mit seinen Grundlagen verschaffen.

Unternehmen, die im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr tätig sind, sollten über umsatzsteuerliches Know-how verfügen. Unternehmereigenschaft, umsatzsteuerliche Organschaft, aber auch Liefer- und Dienstleistungsorte, Steuerbefreiungen für innergemeinschaftliche Lieferungen sowie für Ausfuhrlieferungen und allgemeine Rechnungsanforderungen sind Gegenstand des Seminars. Besonders im- und exportierende Unternehmen müssen die Zusammenhänge der grenzüberschreitenden Lieferungen, Reihen- und Dreiecksgeschäfte für die zutreffende Anwendung der Steuerbefreiungen, das Vorhalten der Buch- und Belegnachweise und die korrekte Abgabe steuerlicher Erklärungen beherrschen. Daher bildet die Einführung in die hochkomplexe umsatzsteuerrechtliche Abwicklung der Lieferstrukturen einen besonderen Schwerpunkt des Seminars. Damit dient das Seminar auch zur Vorbereitung auf das AWA Expert-Seminar zur Umsatzsteuer.
 

Ziel des Seminars

Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über das gesamte Umsatzsteuerrecht. Das Basis-Seminar ist Grundlage und Voraussetzung für weitere Umsatzsteuer-Seminare der AWA (Expert Umsatzsteuer, Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr, Einfuhrumsatzsteuer und Zoll).

Seminarschwerpunkte

Tag 1

  • Einführung und Begrüßung – das System der Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer
  • Blick auf das Unionsrecht – Steuerbarkeit, Inland und Leistungsaustausch
  • Lieferungen und sonstige Leistungen
  • Der Unternehmer/die Organschaft/Steuerbefreiungen
  • Bemessungsgrundlagen/Rechnungserstellung

Tag 2

  • Vorsteuerabzug/Berichtigungen der Bemessungsgrundlage – Korrekturen des Vorsteuerabzugs
  • Grenzüberschreitende Warenlieferungen – grenzüberschreitende Dienstleistungen/Reverse Charge nach §13b UStG
  • Aktuelles aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung

Zielgruppe

Das Basis-Seminar eignet sich ideal für den Einstieg in die Umsatzsteuerpraxis oder zum Auffrischen der allgemeinen Kenntnisse. Außerdem dient es als Grundlage für die Spezial-Seminare zum grenzüberschreitenden Warenverkehr.

ENTHALTENE LITERATUR

Einführung in die Umsatzsteuer
Dr. Carsten Höink und Ferdinand Huschens
Reguvis – Bundesanzeiger Verlag

shop.bundesanzeiger-verlag.de

Themengebiete

  • Umsatzsteuer

Bewertung

4.47
(35 Bewertungen)

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.090,00 zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Seminarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Seminar/e:

Termine für dieses Seminar