Zollrechtliche Bestimmung

Beinhaltete acht Zollverfahren sowie sonstige zollrechtliche Bestimmungen (nach früherem Zollkodex)

Unter der Geltung des früheren Zollkodex waren die möglichen zollrechtlichen Bestimmungen einer Ware abschließend festgelegt. Dazu gehörten acht Zollverfahren und vier weitere Möglichkeiten, die sog. sonstigen zollrechtlichen Bestimmungen (Verbringen von Waren in eine Freizone oder ein Freilager, Wiederausfuhr, Vernichtung oder Zerstörung sowie die Aufgabe der Waren zugunsten der Staatskasse). Die zollrechtlichen Bestimmungen als solche sind mit Inkrafttreten des Unionszollkodex weggefallen bzw. teilweise in den drei Zollverfahren aufgegangen (insbesondere im besonderen Verfahren).

Zurück