Ursprungsnachweis

Nachweis über präferenziellen/nichtpräferenziellen Ursprung einer Ware

ist der Nachweis über den präferenziellen bzw. nichtpräferenziellen Ursprung einer Ware. Zum Nachweis des nichtpräferenziellen Ursprungs können bei der Ausfuhr nach Art. 61 Abs. 3 UZK Ursprungszeugnisse ausgestellt werden. Präferenzielle Nachweise wie z. B. EUR.1 oder das Formblatt A dienen der Inanspruchnahme ermäßigter Zollsätze und werden in der Regel durch Behörden im Ursprungsland ausgestellt. In Deutschland werden sie von den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern bzw. den Landwirtschaftskammern ausgestellt. Die Zollbehörden können gemäß Art. 61 Abs. 1 UZK vom Anmelder einen Ursprungsnachweis verlangen, wenn in der Zollanmeldung aufgrund zollrechtlicher Vorschriften ein Ursprung angegeben wird.

Synonyme: Ursprungserklärung

Zurück