Indirekte Stellvertretung

Form der zollrechtlichen Stellvertretung

ist eine Form der zollrechtlichen Stellvertretung, bei der der Vertreter in eigenem Namen, aber für Rechnung eines anderen handelt. Dadurch, dass der Vertreter die Zollanmeldung in eigenem Namen abgibt, übernimmt er für diese auch die Verantwortung. In den Fällen der indirekten Vertretung wird der Vertreter selbst zum Anmelder und damit (neben dem Vertretenen) zum Abgabenschuldner.

Zurück