FOB

Free On Board – frei an Bord

ist die Verantwortlichkeit des Käufers für den Haupttransport. Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware bis zu dem benannten Lieferort zu befördern und sie auf seine Kosten für den Export frei zu machen. Der Käufer hat die Ware an dem Lieferort zu übernehmen und trägt die Verantwortung für den Haupttransport, die Durchfuhr durch dritte Staaten und die Einfuhr in das Bestimmungsland. FOB gehört neben FCA und FAS zur Gruppe F (Absendeklauseln ohne Übernahme der Ko­sten für den Haupttransport durch den Verkäufer) der Incoterms®. Die Klausel ist ausschließlich für die See- oder Binnenschifffahrt konzipiert.

Synonyme: Incoterm® Free On Board, frei an Bord

Zurück