Fahrendes Schiff mit Containern

EU-Dual-Use-Verordnung

Verordnung (EU) 2021/821

ist die Bezeichnung für die Verordnung (EU) Nr. 2021/821 des Rates vom 20. Mai 2021 über eine Unionsregelung für die Kontrolle der Ausfuhr, der Vermittlung, der technischen Unterstützung der Durchfuhr und der Verbringung betreffend Güter mit doppeltem Verwendungszweck. Die Neufassung der Verordnung trat am 9. September 2021 in Kraft. Die Verordnung modernisiert die geltenden Regeln zur Ausfuhr von Dual-Use-Gütern, listet eine Vielzahl von Gütern und Genehmigungstatbeständen auf und enthält damit umfangreiche und komplexe Regelungen für die Exportkontrolle.

Webinare:

Dual-Use-Verordnung – Neufassung
Anpassungsbedarf für Exporteure

Seminare:

Dual-Use-Verordnung – Neufassung
Anpassungsbedarf für Exporteure

Synonyme: Verordnung (EU) 2021/821

Zurück