Bewilligung

Entscheidung der Zollbehörden

ist eine Entscheidung der Zollbehörden; die aus ihr resultierenden Rechte und Pflichten stehen dem Bewilligungsinhaber zu (s. Bewilligungsinhaber). Soweit ih­re Wirkung nicht auf einen oder mehrere Mitgliedstaaten beschränkt ist, gilt die Bewilligung im ganzen Zollgebiet der Union (Art. 26 UZK). Sie kann nach ihrer Er­teilung unter bestimmten Voraussetzungen verändert, widerrufen, ausgesetzt und zurückgenommen werden.

Zurück