LKW und Flugzeug

Seminarfür Experten (Stufe 3)Zoll für Experten

Profis erweitern Ihr Wissen

Wer dieses Seminar besucht, spielt bereits in der Champions League des Zollrechts. Es geht nun um das i-Tüpfelchen Ihres Wissens. Sie steigen tief in die zollrechtliche Materie ein. Diskussionen auf hohem Niveau mit anderen Expertinnen und Experten bereiten Sie auf die fachliche Steuerung von Zoll- und Außenwirtschaftsprozessen vor.

Ihr Nutzen

Nach Ihrem Seminarbesuch sind Sie für das Managen von Zoll- und Außenwirtschaftsprozessen gerüstet und verfügen nicht nur über erweiterte Expertenkenntnisse im europäischen Zollrecht, sondern auch über ein exzellentes Netzwerk.

Seminarschwerpunkte

  • AEO – Vorteile und Monitoring
  • Importabwicklung
  • Spezialfragen zur Exportabwicklung
  • Zollpräferenzen, Besonderheiten bei den Ursprungsregeln, Kumulierung
  • Besonderheiten bei Lieferantenerklärungen
  • Zollwert, Zollschuld
  • Besondere Verfahren
  • Umsatzsteuer
  • Verknüpfung Zoll und Exportkontrolle, innerbetriebliche Organisation

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Seminar herunterladen.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Das Seminar umfasst 28,75 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Interessierte, die über fundiertes Wissen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht verfügen und nun ihren Kenntnissen die Krone aufsetzen möchten.

Literaturempfehlung

Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union
Witte // Wolffgang (Hrsg.), 9. Auflage 2018

www.beck-shop.de

Abschlusstest

Das Seminar endet mit einem Test. Diesen Abschlusstest (Multiple-Choice) können Sie auf einer Online-Plattform absolvieren. Einen ausführlichen Leitfaden senden wir Ihnen ca. eine Woche vor Seminarbeginn an die E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer Seminaranmeldung angegeben haben. Ihre Zugangsdaten zur Online-Plattform verschickt die AWA am letzten Seminartag per E-Mail. Ab diesem Tag wird auch die Prüfung auf der Plattform freigeschaltet. Sie haben dann bis einschließlich drei Werktage nach Seminarende Zeit, die Fragen zu beantworten. Der Test dient Ihrer Lernzielkontrolle.

Das Ergebnis des Tests wird Ihnen direkt nach dessen Abschluss angezeigt. Das Zertifikat mit der erreichten Punktzahl senden wir Ihnen nach dem Ende des Testzeitraums per Post zu. Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein Teilnahmezertifikat ohne Punktzahl aus.

Themengebiete

  • Zoll
  • Umsatzsteuer
  • Warenursprung & Präferenzen

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.990,00zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Seminarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Seminar/e:

Termine für dieses Seminar