Erneute ISO-Zertifizierung gemeistert
TÜV NORD nimmt AWA-Lerndienstleistungen unter die Lupe

„Das Audit war sehr gut vorbereitet. Die Atmosphäre war freundlich und konstruktiv. Die hohe Fachkompetenz und Motivation der beteiligten Personen wurde deutlich.“ – Die AWA freut sich über das Lob des Auditors Jörn Büßen vom TÜV NORD CERT, der die Rezertifizierung nach der DIN ISO 29993:2017 bestätigte. In diesem Jahr fand das Audit komplett online statt.

Die TÜV-Zertifizierung umfasst sämtliche Lerndienstleistungen der AWA. Dazu gehören Seminare, Webinare, Inhouse Trainings, Fernlehrgänge, Zollfachkraft und der Masterkurs. Dieses Mal nahm Auditor Büßen die Inhouse Trainings und die Fernlehrgänge ganz genau unter die Lupe. Außerdem hospitierte er im Webinar „Zoll für Fortgeschrittene“.

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA: „Pandemiebedingt setzen wir vorübergehend ausschließlich auf Webinare. Das bedeutet aber keinesfalls, dass die gewohnte AWA-Qualität leidet – im Gegenteil. Den hohen Seminarstandard verkörpern wir selbstverständlich auch in unseren Online-Schulungen. Die TÜV-Zertifizierung belegt dies deutlich. Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich darauf, wieder mit dem Seminarbetrieb vor Ort loslegen zu dürfen.“

Die Pressemitteilung als Download finden Sie unter folgendem Link:

Erneute ISO-Zertifizierung gemeistert