REX

Registrierter Ausführer

ist ein System, mit dem die Dokumentation des präferenziellen Ursprungs von Waren im Allgemeinen Präferenzsystem (APS) sukzessive umgestellt wird. Die Registrierung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist seit dem 01.01.2017 möglich. Im Gegensatz zum Status des ermächtigten Ausführers handelt es sich bei einem registrierten Ausführer nicht um einen bewilligungsbedürftigen Status, sondern es genügt eine Registrierung im REX-System. Das REX-Verfahren ist nur im Rahmen bestimmter Freihandelsabkommen (derzeit CETA) sowie im Allgemeinen Präferenzsystem (APS) der Europäischen Union vorgesehen.

Synonyme: REX

Zurück