Mehrwertverzollung

Mehrwertverzollung

dient gemäß Art. 86 Abs. 5 UZK der Berechnung der Einfuhrabgaben im Rahmen der passiven Veredelung. Die Einzelheiten der Berechnung sind in Art. 75 UZK-DelVO geregelt.

Zurück