CIP

Carriage Insurance Paid – Frachtfrei versichert

gehört neben CFR, CPT und CIF zur C-Gruppe (Absendeklauseln mit Übernahme der Kosten für den Haupttransport durch den Verkäufer) der Incoterms®. Die Klausel ist ausschließlich für die See- oder Binnenschifffahrt konzipiert. Ebenso wie bei CIF muss der Verkäufer nach der Klausel CIP den Haupttransport auf eigene Kosten abwickeln. Die Transportgefahr geht jedoch bereits mit der Übergabe der Ware an den Frachtführer des Haupttransportes auf den Käufer über, d.h. die Übergabe markiert zugleich den Lieferort. Die Abnahme des Käufers erfolgt hingegen erst an dem benannten Bestimmungsort der Ware. Der Verkäufer ist u.U. nach CIP verpflichtet, eine Transportversicherung abzuschließen.

Synonyme: Carriage Insurance Paid – Frachtfrei versichert

Zurück