Catch-all-Regelung

Europäische oder nationale Genehmigungspflicht für nicht gelistete Güter

bezeichnet eine europäische oder nationale Genehmigungspflicht für nicht gelistete Güter, die an den Verwendungszweck der Güter anknüpft. Sie ist teilweise auf bestimmte Länderkreise beschränkt. Mit Catch-all-Regelungen soll verhindert werden, dass nicht gelistete Güter an bestimmte Empfänger in Drittländern exportiert werden, die diese Güter zweckentfremdet militärisch einsetzen. 

Zurück