• Level
  • Anreise und Aufenthalt
  • Förderungen
  • Bildungsurlaub
  • Außenwirtschaftskonferenz 2019
  • Webinare
  • Inhouse Trainings
  • Fernlehrgänge
  • Zollfachkraft
  • Service
  • Über uns
  • Seminarauswahl per Level
    Aussenhandelswissen nicht nur für Profis

    Zoll, Exportkontrolle, Warenursprung und Präferenzen sowie Umsatzsteuer sind keine einfachen Themen, in die man sich „mal eben“ einlesen kann. Unsere Seminarteil­neh­mer­innen und -teilnehmer verfügen oft über einen sehr unterschiedlichen Wissensstand, der sowohl von ihrer Ausbildung als auch von ihrer individuellen Berufserfahrung abhängt. Um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden und Ihnen die Auswahl des passenden Seminars zu erleichtern, ist jedes Seminar der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE einem bestimmten Level zugeordnet. Wir unterscheiden zwischen Start-up-, Basis-, Refresher-, Expert-, Spezial- und Update-Seminaren. Dadurch finden Sie schnell und einfach das richtige Seminar. Das Team der AWA unterstützt Sie gerne bei der Auswahl.

    Start Up

    Die AWA Start-up-Seminare richten sich explizit an Einsteiger, also Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über keine oder nur geringe Kenntnisse im Zoll und Außenwirtschaftsrecht verfügen. Bei den AWA Start-up-Seminaren handelt es sich um Mehrtagesseminare, in denen Sie anhand von zahlreichen Beispielen und Übungen lernen, Vorgänge effizient abzuwickeln. Hoher Praxisbezug und eine Steigerung der Handlungssicherheit stehen im Mittelpunkt. Checklisten und Mustervorlagen erleichtern die spätere Umsetzung in die Praxis. Zu den Start-up-Seminaren der AWA gelangen Sie durch einen Klick auf den nachfolgenden Link:

    Start-up-Seminare

    BASIS

    Die Basis-Seminare bauen auf den Start-up-Seminaren der AWA auf. Natürlich können Sie alternativ direkt in die Basis-Seminare einsteigen, ohne zuvor ein Start-up-Seminar besucht zu haben, z.B. wenn Sie durch Ihre berufliche Tätigkeit bereits Vorwissen im Zoll, in der Exportkontrolle, im Warenursprungs- und Präferenzrecht oder in der Umsatzsteuer mitbringen. Mit einer Teilnahme an einem AWA Basis-Seminar festigen und erweitern Sie Ihr Wissen, damit Sie Zusammenhänge und Hintergründe noch besser nachvollziehen können und an Sicherheit gewinnen. Wir nehmen uns Zeit für Sie, üben gemeinsam und erarbeiten im Team praxisnahe Lösungen. Eine Übersicht der AWA Basis-Seminare finden Sie in unserer Seminarübersicht:

    Basis-Seminare

    REFRESHER

    Wenn Ihr Besuch eines Start-up-Seminars oder eines Basis-Seminars schon eine Weile zurückliegt, Sie aber gerne ein Seminar besuchen möchten, das auf einem höheren Level angesiedelt ist, empfiehlt es sich, ein Refresher-Seminar bei der AWA zu belegen. Unter Einbezug des aktuellen Rechts sowie Verordnungsänderungen wird Ihr bereits vorhandenes Wissen aufgefrischt und auf den neuesten Stand gebracht. Die Refresher-Seminare bereiten Sie somit optimal auf die Teilnahme an weiteren Seminaren vor. Die AWA Refresher-Seminare finden Sie unter nachfolgendem Link:

    Refresher-Seminare

    EXPERT

    Die Expert-Seminare bauen auf den Basis-Seminaren der AWA auf. Das Expert-Level bereitet Sie intensiv auf die fachliche Steuerung von komplexen Zoll und Außenwirtschaftsprozessen vor. Diese Seminare sind eine wertvolle Ergänzung und sozusagen der „zweite Baustein“ zu unseren Basis-Seminaren. Hier runden Sie Ihr Wissen ab und haben zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden und den Referenten über besonders aktuelle Themen auszutauschen. Für solche konstruktiven Diskussionen bieten die AWA Expert-Seminare das ideale Forum. Zu den Expert-Seminaren der AWA gelangen Sie durch einen Klick auf den nachfolgenden Link:

    Expert-Seminare

    SPEZIAL

    Das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht wird in den Start up-, Basis- und Expert-Seminaren der AWA allgemein betrachtet. Die Seminarschwerpunkte bestehen aus den wichtigsten Themen, die man im Zoll-, Exportkontroll-, Umsatzsteuer- sowie Warenursprungs- und Präferenzrecht beherrschen sollte. Dabei variieren der Lernstoff und die vermittelten Kompetenzen von Level zu Level. Die AWA Spezial-Seminare widmen sich jeweils ausführlich einem außenwirtschaftlichen Fachthema und gehen flexibel auf aktuelle Entwicklungen ein. Sie können aus einer Vielzahl von Spezial-Seminaren bei der AWA wählen. Aktuelle Themen kommen laufend hinzu. Zu den AWA Spezial-Seminaren gelangen Sie über den nachfolgenden Link:

    Spezial-Seminare

    UPDATE

    Im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht kommt es jedes Jahr zu zahlreichen Änderungen, die von den Unternehmen schnell und möglichst reibungslos umgesetzt werden müssen. Einen Überblick über große und kleine Änderungen geben wir Ihnen in unseren Update-Seminaren, die Sie über alle wichtigen Neuerungen informieren – kompetent, praxisnah und auf den Punkt. Die AWA Update-Seminare finden Sie unter nachfolgendem Link:

    Update-Seminare

    Ihre Ansprechpartnerinnen

    Sie sind sich unsicher, welches Seminarlevel das richtige für Sie ist? Wir beraten Sie gerne und finden mit Ihnen gemeinsam das Seminar, das optimal zu Ihrem persönlichen Kenntnisstand und Ihrer Berufserfahrung passt, um Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung bestmöglich zu unterstützen. Unsere Expertinnen aus dem jeweiligen Themenbereich freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

    Martina Brüggemann

    Exportkontrolle Umsatzsteuer
     

    T+49.251.83 275 76
    martina.brueggemann@awa-seminare.de

    Tanja Glaß

    Zoll Warenursprung und Präferenzen
     

    T +49.251.83 275 06
    tanja.glass@awa-seminare.de

    Edina Faulhaber

    Unionszollkodex Verbrauchsteuer
    Vertragsrecht Management Zoll

    T +49.251.83 275 84
    edina.faulhaber@awa-seminare.de