Person mit Mikrofon vor Publikum im Hörsaal

AWA Experten in den Medien
Aussenwirtschaft von Profis erklärt

Welche Haftungsrisiken bestehen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zoll- und Exportbereich? Warum ist Exportkontrolle Chefsache? Welche Punkte müssen Unternehmen im Hinblick auf die Wirtschafts- und Finanzsanktionen gegen Iran beachten? Wann kommt eine Enthaftung durch „Selbstanzeige” bei Verstößen gegen das Außenwirtschaftsgesetz in Frage? – Die Experten der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE kennen die Antworten auf diese und weitere Fachfragen. In dieser Rubrik finden Sie ausgewählte Medienausschnitte, die regelmäßig von uns aktualisiert werden.

// COVID-19: Krise in der Bildung?

Als Seminaranbieter zu außenwirtschaftlichen Themen spürten auch wir von einem Tag auf den anderen die Folgen von COVID-19. Wir berichten von unseren Erfahrungen. Außerdem versuchen wir einzuschätzen, vor welche Herausforderungen die Corona-Pandemie Exporteure stellt (Stand Juni 2020).

Zum Artikel

// Technologietransfer

Software und Technologie sind effiziente digitale Werkzeuge, die in vielen Wirtschaftszweigen unverzichtbar sind. Entsprechend interessant ist für Unternehmen auch der Export von Software oder Technologie.

AWA Geschäftsführer Matthias Merz informiert über die zu beachtenden Punkte beim Technologietransfer.

Zum Artikel

// Verantwortlich

"Unternehmen, die gelistete Güter exportieren, müssen einen Ausfuhrverantwortlichen als Mitglied der Geschäftsleitung beim BAFA benennen."

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE.

Zum Artikel

// Risiko steuern

  • Was geht in der Regel schief?
  • Wer haftet für die Fehler?
  • Wann kommt eine Enthaftung durch „Selbstanzeige“ in Betracht?

Zum Artikel

// Strafzoll

"Mit Trumps Kurs können die USA nicht gewinnen."
Zum Artikel

Umsatzsteuerbetrug: Die Amazon-Oase
Zum Artikel

Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang
Direktor des Instituts für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an der Universität Münster

// Haftungsrisiken

Die Export-Compliance lässt sich gut verwalten, wenn einige grundlegende Punkte beachtet werden.

Zum Artikel (S. 27 f.)