LKW und Flugzeug

WebinarSpezialZolltarif Technik, Maschinen und Geräte (Kapitel 84, 85 und 90) onlineWEBZTT210701

Mechanisch arbeitende Maschinen, elektrische/optische Geräte, medizinische Apparate sowie Teile und Zubehör

Der sichere Umgang mit dem Zolltarif zur Einreihung von Im- oder Exportwaren ist für international ausgerichtete Unternehmen bei der Abwicklung von grenzüberschreitenden Warenverkehren zwingend erforderlich, um finanziell und/oder rechtlich negative Folgen zu vermeiden. Die richtige Einreihung von Waren in den Zolltarif ist ein bedeutsamer und anspruchsvoller zolltariflicher Bereich für nahezu alle Disziplinen der Wareneinfuhr und -ausfuhr, wie zum Beispiel:

  • Anmeldung der zutreffenden Codenummer
  • Ermittlung des zutreffenden Abgabensatzes
  • Abgabenrelevante Einkaufs- und/oder Verkaufspreiskalkulation
  • Wahrnehmung der Pflichten eines Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (Authorised Economic Operator/AEO) und eines Bewilligungsinhabers „vereinfachte Zollanmeldung“ (Pflege der zolltariflichen Stammdaten)
  • Ausstellung von Ursprungserklärungen und Lieferantenerklärungen
  • TARIC-Codierungen (z. B. Y901/X002)

darin enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei
  • Fachbuch „Zolltarif und Nomenklatur“ im Wert von 39,90 €

Als Präsenzveranstaltung

Dieses Webinar bieten wir außerdem als Präsenztermin an:

Zolltarif Technik, Maschinen und Geräte (Kapitel 84, 85 und 90)

Ihr Nutzen

Das Webinar vermittelt Ihnen die rechtlichen Grundlagen für die Einreihung von Maschinen, Elektronikwaren sowie Teilen und Zubehör in den Zolltarif. Anhand der maßgeblichen Rechtsgrundlagen lernen Sie im Webinar, wie Maschinen und Geräte der Zolltarifkapitel 84, 85 und 90 sowie Ersatzteile und Zubehör korrekt in den Zolltarif einzureihen sind.

Webinarschwerpunkte

  • Systematik des Zolltarifs: Harmonisiertes System (HS), Kombinierte Nomenklatur (KN) und Integrierter Gemeinschaftlicher Zolltarif (TARIC)
  • Allgemeine Vorschriften für die Einreihung von Waren in den Zolltarif
  • Systematik der Einreihung
  • Einreihung von Waren der Zolltarifkapitel 82, 84, 85 und 90 (z. B.: Werkzeuge, Einzel-/Kombinierte-/Multifunktions-Maschinen und Messgeräte)
  • Maschinen und Messgeräte in Form von funktionellen Einheiten, Maschinen, Anlagen
  • Mechanische und elektrische Bauelemente
  • Einreihung von Teilen und Zubehör
  • Einzelfragen
  • Die verbindliche Zolltarifauskunft (vZTA/BTI)
  • Sonstige Hilfsmittel für die Einreihung (z. B. EBTI-Datenbank)

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar herunterladen.

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Dozenten bringen Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Notebook

Das Webinar umfasst 6 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Sachbearbeitende der Zollabteilungen, welche die besonderen Kenntnisse zur Einreihung von technischen Waren, deren Teilen oder Zubehör vertiefen möchten.

Sonstige Hinweise

Wir empfehlen, dass Sie das Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik zur Verfügung haben oder einen zweiten Bildschirm/ein zweites Notebook (mit Internetanschluss), um das Warenverzeichnis elektronisch aufzurufen und ggfs. Zugriff auf den EZT-online zu haben und selbständig Fallbeispiele bearbeiten zu können. Das Warenverzeichnis steht als PDF-Ausgabe kostenlos unter www.destatis.de zur Verfügung.

Da es sich um ein Spezial-Webinar handelt, wird zuvor der Besuch des Webinars „Zolltarif für Einsteiger online“ empfohlen, das Grundkenntnisse in der Tarifierung vermittelt. Sie sind zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Webinar.

Enthaltene Literatur

Das Fachbuch „Zolltarif und Nomenklatur“, Markus Böhne // Kolja Mendel // Thomas Möller // Claudia Mutscheller // Gesa Schumann, Mendel Verlag (aktuelle Auflage), im Wert von 39,90 € inkl. MwSt. ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Es wird Ihnen nach dem Webinar auf dem Postweg zugeschickt.
www.mendel-verlag.de

Vor, während und nach dem Webinar

Vor dem Webinar

Bitte lesen Sie die Systemanforderungen und lassen Sie diese von Ihrer IT prüfen. Bitte führen Sie einen Systemtest durch. Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Systemtest bitte über die AWA-Website zu Ihrem Webinar an. Kurz nach der Webinaranmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und anschließend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Ein bis zwei Werktage vor dem Webinar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink zu Ihrem Webinar sowie zur AWA-Cloud. Aus der AWA-Cloud können Sie sich die Schulungsunterlagen zum Webinar schnell und unkompliziert im PDF-Format herunterladen.

Klicken Sie einige Minuten vor dem offiziellen Beginn des Webinars auf den Zugangslink. Sie gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald unser Dozent die Übertragung und somit das Webinar startet, nehmen Sie automatisch an dem Webinar teil.


Während des Webinars

Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit dem Dozenten zu kommunizieren. Bei bestimmten Webinaren ist auch die Kommunikation über das Mikrofon/Telefon mit dem Dozenten möglich.

Unser Dozent zeigt die Präsentation live. In der Regel können Sie auch den Dozenten per Livestream sehen.

Die Pausenzeiten können Sie dem Ablaufplan entnehmen.


Nach dem Webinar

Nach dem Webinar erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Außerdem erhalten Sie von uns einen Link zu einem Online-Fragebogen, in dem Sie Ihr Webinar bewerten können.

Auch nach dem Webinar sind wir für Sie da: Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

Ort & Termin

MS Teams
MS Teams, Deutschland

01.07.2021

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

09:00–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 439,00 zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

WEBZTT210701

Mögliche Dozenten

Markus Böhne
Dipl.-Finanzwirt // Münster
Endre Nagy
AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH // Geschäftsführer der AWB Consulting GmbH // Münster

Webinarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Webinar/e: