LKW und Flugzeug

WebinarSpezialInternational VAT SummitWEBVAT210401

Online-Konferenz am 29. und 30. April 2021

2017 beschloss die EU ein E-Commerce-Steuerpaket. Am ersten Juli 2021 wird das Paket mit neuem Fernverkauf und „One-Stop-Shops“ in Kraft treten. Auswirkungen auf den gesamten Online-Handel sind die Folge. Der Handel im Netz steht im Fokus des 5. International VAT Summits 2021, der in diesem Jahr erneut als Online-Konferenz stattfinden wird. Welche Rechtsfragen und rechtlichen Rahmenbedingungen gilt es zukünftig zu beachten?

Außerdem gehen die internationalen Umsatzsteuer-Expertinnen und -Experten auf die umsatzsteuerlichen Änderungen ein, die der BREXIT mit sich bringt. Der Referent aus dem Vereinigten Königreich wird neben den Umstellungsbedarfen auch auf Sonderregelungen der „low value scheme“ sowie die Lieferungen über Online-Marktplätze eingehen.

Auf dem 5. International VAT Summit 2021 erfahren Sie die neuesten Entwicklungen und Trends im Umsatzsteuerrecht. Die Online-Konferenz liefert Ihnen neue Impulse und gibt Ihnen Gelegenheit, Ihre beruflichen Herausforderungen aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Außerdem bietet Ihnen die Veranstaltung eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Expertinnen und Experten in einem persönlichen Einzel- oder Gruppenchat auszutauschen und sich zu vernetzen.

darin enthalten:

  • Digitale Unterlagen
  • Abrufen des Konferenzstreams für die Dauer von vier Wochen
  • AWA Zertifikat

Partner und Sponsoren

Wir danken unseren Partnern und Sponsoren für ihre Unterstützung bei der Ausrichtung des 5. International VAT Summits 2021.

Ihr Nutzen

  • Überblick über aktuelle internationale Herausforderungen im Umsatzsteuerbereich
  • Austausch auf höchstem Niveau
  • Impulse von Top-Speakern
  • Sprechen Sie mit Menschen, die ähnliche Themen bewegen und profitieren Sie vom Wissensaustausch

Schwerpunkte des Summits

  • E-Commerce
  • One-Stop-Shop // Import One-Stop-Shop
  • Grenzüberschreitender Waren- und Dienstleistungsverkehr
  • Was der Brexit mit sich bringt!
  • Mehrwertsteuer Vereinigte Arabische Emirate

Zielgruppe

Die Online-Konferenz richtet sich an Umsatzsteuer-Expertinnen und -Experten, die sich einen kompakten Überblick über die Themen verschaffen wollen, die aus umsatzsteuerlicher Sicht im Moment besonders relevant sind. Dazu zählen das E-Commerce-Steuerpaket, der Brexit sowie die Mehrwertsteuer in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Preisinformation

  • 890 € (zzgl. MwSt.)

Experten-Forum

Gruppenchats:

Sie haben die Möglichkeit, nach den jeweiligen Präsentationen mit den Dozenten in einem Gruppenchat zu kommunizieren und Ihre Fragen zu stellen. Um teilnehmen zu können, laden wir Sie in den Gruppenchat ein. Zuvor müssen wir jedoch Ihre Anmeldung zum Chat erhalten haben. Dazu benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns per E-Mail einen Link mit Ihren Zugangsdaten. Die Kommunikation im Forum ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Gruppenchats sichtbar, sodass die Möglichkeit für lebhafte Diskussionen besteht. Bitte beachten Sie: Ihre Fragen dürfen sich ausschließlich auf die jeweilige Präsentation beziehen, die dem jeweiligen Gruppenchat vorausging. Dieser Chat dient nicht der generellen Beratung zu zoll- und außenwirtschaftlichen Themen!

Einzelchats:

Sie möchten lieber alleine mit dem Dozenten kommunizieren? Kein Problem – melden Sie sich bei uns und wir versuchen einen Termin für Sie zu blocken.

Eile ist geboten, denn die Anzahl der Einzelchat-Termine ist limitiert. Auch hier gilt: Ihre Fragen dürfen sich ausschließlich auf die Präsentation beziehen, die im Vorfeld stattfand.

Bei den Chats handelt es sich um reine Textchats.

Anmeldung: Unter folgender E-Mail-Adresse können Sie sich zu den Chats anmelden: kristina.brueffer@awa-seminare.de

Sonstige Hinweise

Die Vorträge finden teilweise in englischer Sprache statt (in Abhängigkeit der Landeszugehörigkeit der Referentin/des Referenten).

Vor, während und nach der Online-Konferenz

Vor der Online-Konferenz

Bitte lesen Sie die Systemanforderungen und lassen Sie diese von Ihrer IT prüfen. Bitte führen Sie einen Systemtest durch. Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Systemtest bitte über die AWA-Website zum VAT Summit an. Kurz nach der Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und anschließend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Ein bis zwei Werktage vor dem VAT Summit erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink zur Konferenz sowie zur AWA-Cloud. Aus der AWA-Cloud können Sie sich die Schulungsunterlagen schnell und unkompliziert im PDF-Format herunterladen.

Klicken Sie einige Minuten vor dem offiziellen Beginn der Online-Konferenz auf den Zugangslink. Sie gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald unser Dozent die Übertragung startet, nehmen Sie automatisch an der Konferenz teil.


Während der Online-Konferenz

Während der Online-Konferenz haben Sie die Möglichkeit per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Die Präsentation wird live übertragen. In der Regel können Sie auch den Referenten per Livestream sehen.


Nach der Online-Konferenz

Nach der Online-Konferenz erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Außerdem erhalten Sie von uns einen Link zu einem Online-Fragebogen, in dem Sie den VAT Summit bewerten können.

Auch nach der Konferenz sind wir für Sie da: Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Themengebiete

  • Umsatzsteuer

Bewertung

Ort & Termin

GoToWebinar
GoToWebinar, Deutschland

29.–30.04.2021

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

09:00–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 890,00 zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

WEBVAT210401

Mögliche Dozenten/-innen

Laura Carola Beretta, Ph.D
Independent International Trade Advisor // Grayston & Company
Ruth Corkin
Director Indirect Tax // Hillier Hopkins LLP
Dr. Nathalie Harksen
Rechtsanwältin, Maître en Droit // Akkreditierte und geprüfte Incoterms® 2020-Trainerin // Geschäftsführende Gesellschafterin AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH, AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Dr. Carsten Höink
Rechtsanwalt und Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt (FH) // Geschäftsführender Gesellschafter der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH und der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH // Münster, München und Hamburg
Ferdinand Huschens
Umsatzsteuerexperte // Bundesfinanzverwaltung
Britta Lüger
Rechtsanwältin, LL.M. // Akkreditierte und geprüfte Incoterms® 2020-Trainerin // AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH // Münster
Fernando Matesanz
Managing Director // SPANISH VAT SERVICES ASESORES SL // Spanien
Pascal Ngatsing
Partner, Rechtsanwalt // GGV Avocats à la Cour // Frankreich
Andy Spencer
Director of Professional Services // Accordance // Großbritannien
Thomas Vanhee
Partner at Aurifer Middle East Tax Consultancy & Affiliate Professor of Tax Law