LKW und Flugzeug

SpezialWebinarGrundlagen der Einreihung von Spinnstoffen und Waren daraus

Die Einreihung von Spinnstoffwaren bereitet in der zolltariflichen Praxis häufig große Probleme. Selbst Unternehmen, die keine Bekleidung ein- oder ausführen, werden mit dieser Thematik konfrontiert, wenn z. B. Waren zu technischen Zwecken aus Spinnstoffen oder Waren zu Innenausstattungszwecken aus Spinnstoffen des Kap. 63 eingeführt werden oder wenn Marketingprodukte aus Spinnstoffen versandt oder eingeführt werden sollen.

Das Webinar bietet einen idealen, kompakten Einstieg in das schwierige Thema der Einreihung von Spinnstoffen und Spinnstoffwaren in den Zolltarif; insbesondere als Vorbereitung für das Spezial-Seminar „Grundlagen der Tarifierung von Spinnstoffen und Waren daraus“.
 

Webinarschwerpunkte

  • Aufbau und Systematik des Abschnitts XI (Meterware, Bekleidung, andere konfektionierte Spinnstoffwaren
  • Spezialanmerkungen
  • Wichtige Definitionen: „Mischwaren“, Gewebe und Gewirke, beschichtete Waren, Bekleidung und Bekleidungszubehör, Konfektionierung
  • Waren des technischen Bedarfs aus Spinnstoffen (Kap. 59)
  • andere Spinnstoffwaren als Bekleidung (Kap. 63), z. B. Innenausstattungsgegenstände aus Spinnstoffen
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Einsteiger, die die Grundzüge der Einreihung von Spinnstoffen und Spinnstoffwaren in die Kapitel 50 bis 63 des Zolltarif erlernen möchten.

Ablauf und Organisatorisches

Nach der Anmeldung zum Webinar erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung. Eine Woche vor Beginn des Webinars schicken wir Ihnen per E-Mail eine persönliche Einladung mit einem Zugangslink. Durch das Klicken auf diesen Link, einige Minuten vor Beginn des Webinars, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Während des Webinars können Fragen gestellt werden, die der Referent unmittelbar in seinem Vortrag und / oder in einer anschließenden Diskussionsrunde berücksichtigt.


Wichtige Hinweise

Bitte klären Sie vor der Anmeldung mit Ihrer Systemadministration ab, ob die Nutzung der Software GoToWebinar zugelassen ist. Um sicher zu gehen, dass eine Einwahl in das Webinar systembedingt möglich ist, können Sie den "Verbindungstest" des Softwareanbieters nutzen. Bitte klicken Sie dazu auf den nachfolgendem Link und folgen anschließend den Anweisungen:

Verbindungstest

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme am Webinar finden Sie hier:

Systemvoraussetzung für die Nutzung von GoToWebinar

Weitere Informationen finden Sie hier.


Unterlagen zur Vorbereitung

Zur Vorbereitung erhalten Sie ca. 2 - 3 Tage vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, einen Link zum Download der Präsentation als PDF-Datei.

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 129,00zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • Präsentationsunterlagen als PDF-Datei
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei