LKW und Flugzeug

Spezial Webinar Der innergemeinschaftliche Präferenznachweis WEBLVU190401

Lieferantenerklärung nach aktueller Rechtslage

Da die präferenzrechtliche Behandlung von Waren im grenzüberschreitenden Warenverkehr eine immer größere Rolle spielt, ist es als europäisches Unternehmen nahezu unmöglich, die Einholung, Prüfung und Ausstellung von Lieferantenerklärungen zu vermeiden.

Mit der Einführung des Unionszollkodex sowie nachträglichen Änderungen sind die gesetzlichen Vorgaben an Lieferantenerklärungen teilweise neu gefasst worden.

Das bedeutet für viele Unternehmen eine gewisse Unsicherheit bei der Verwendung von Lieferantenerklärungen. Häufig gestellte Fragen sind beispielsweise:

Welche Möglichkeit für die Einholung von korrekten Lieferantenerklärungen habe ich als Kunde? In welchen Fällen liegt eine Verfehlung gegen die gesetzlichen Anforderungen an eine Lieferantenerklärung vor? Wie soll mit identifizierten Verfehlungen umgegangen werden?

Die Implementierung eines sicheren Prozesses für die Anforderung, Kontrolle und Ausstellung von Lieferantenerklärungen sollte Antworten auf diese und ähnliche Fragen geben.
 

Ziel des Webinars

Im Webinar erläutert Ihnen unsere Expertin, wie die aktuellen gesetzlichen Anforderungen an den Inhalt von Lieferantenerklärungen definiert sind. Herausforderungen, die sich aus den gesetzlichen Vorgaben und dem Umgang mit Lieferanten und/oder Kunden ergeben können, werden beispielhaft besprochen. Mögliche Lösungsansätze und Fallbeispiele sind ebenfalls Thema des Webinars. 

Webinarschwerpunkte

  • Gesetzliche Anforderungen an eine Lieferantenerklärung
  • Lieferantenerklärungen vor und nach dem UZK – ein Vergleich
  • Herausforderungen und Möglichkeiten im Umgang mit Lieferantenerklärungen
  • Häufige Fehlerquellen und Missverständnisse
  • Konsequenzen bei der Ausstellung von fehlerhaften Lieferantenerklärungen

Hinweis: Der Schwerpunkt wird dabei auf Langzeit-Liefererklärungen gesetzt.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Unternehmen, die von ihren europäischen Kunden zur Ausstellung von Lieferantenerklärungen aufgefordert werden oder diese von ihren Lieferanten anfordern. Außerdem richten sich die Inhalte an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Kontrolle und/oder Ausstellung dieser Erklärungen betraut sind.

Ihre Expertin

Verena Walczewski, Diplom-Finanzwirtin (FH), MCA

Ablauf und Organisatorisches

Nach der Anmeldung zum Webinar erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung. Eine Woche vor Beginn des Webinars schicken wir Ihnen per E-Mail eine persönliche Einladung mit einem Zugangslink. Durch das Klicken auf diesen Link, einige Minuten vor Beginn des Webinars, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Während des Webinars können Fragen gestellt werden, die der Referent unmittelbar in seinem Vortrag und / oder in einer anschließenden Diskussionsrunde berücksichtigt.


Wichtige Hinweise

Bitte klären Sie vor der Anmeldung mit Ihrer Systemadministration ab, ob die Nutzung der Software GoToWebinar zugelassen ist. Um sicher zu gehen, dass eine Einwahl in das Webinar systembedingt möglich ist, können Sie den "Verbindungstest" des Softwareanbieters nutzen. Bitte klicken Sie dazu auf den nachfolgendem Link und folgen anschließend den Anweisungen:

Verbindungstest

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme am Webinar finden Sie hier:

Systemvoraussetzung für die Nutzung von GoToWebinar

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterlagen zur Vorbereitung

Zur Vorbereitung erhalten Sie ca. 2 - 4 Tage vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, einen Link zum Download der Präsentation als PDF-Datei.

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

4.30
(139 Bewertungen)

Ort & Termin

Online
Online, Deutschland

12.04.2019

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

10:00–11:30 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 129,00 zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • Präsentationsunterlagen als PDF-Datei
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

WEBLVU190401

Dozentin

Verena Walczewski
Master of Customs Administration (MCA) // Dipl.-Finanzwirtin (FH) // AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH // Münster

Weitere Termine für dieses Webinar

Online