LKW und Flugzeug

Webinar Update ATLAS-Import Update online WEBAIUP230201

Herausforderungen in ATLAS kennen und erfolgreich meistern

Seit vielen Jahren können Importe in Deutschland mittels dem Zollsystem ATLAS abgewickelt werden. ATLAS steht für Automatisiertes Tarif- und Lokales Zollabwicklungssystem. ATLAS-Einfuhr ist ein komplexes System, für das umfangreiche allgemeine zollrechtliche Kenntnisse erforderlich sind und darüber hinaus ATLAS-Fachwissen, das Ihnen die AWA gerne vermittelt.

Das Webinar enthält verschiedene Blickwinkel auf aktuelle ATLAS-Themen, aber auch auf Themen, die Importeure täglich begleiten, und Herausforderungen im Tagesgeschäft, die sich mit ATLAS-Know-how lösen lassen.

Als Präsenzveranstaltung

Dieses Webinar bieten wir außerdem als Präsenztermin an:

ATLAS-Import Update

Ihr Nutzen

Nach Ihrem Webinarbesuch kennen Sie die Herausforderungen, die zurzeit hinsichtlich ATLAS-Import bestehen. Dank Ihres aufgefrischten Wissens kennen Sie die Lösungen und können entsprechend handeln. Sofern Sie planen, ATLAS-Import selbst zu betreiben, gibt Ihnen das Webinar die notwendigen Grundlagen für Entscheidungen zu Prozessen, Bewilligungen und Softwarelösungen.

Webinarschwerpunkte

  • Überblick über ATLAS-Einfuhr
  • Vorlage von Unterlagen, Systeme wie ZELOS oder Impost
  • Standardverfahren, Vereinfachte Zollanmeldung, Anschreibung in der Buchführung des Anmelders
  • NCTS (Zugelassener Empfänger)
  • Vorübergehende Verwahrung/Verwahrungslager
  • Überblick über die Belegkreise: z. B. AT C, AT D, AT E und MRN
  • Besondere Einfuhrabfertigungen (u.a. Rückwaren, Aussetzungen etc.)
  • Verfahren 42 – steuerbefreiende Lieferung in andere Mitgliedstaaten
  • Ausblick auf neue ATLAS-Releases
  • Neubewertung von Bewilligungen nach dem UZK

Sie können sich hier den vorläufigen Ablaufplan für das Webinar herunterladen.

Lehrmethoden/-Material und Unterrichtszeit

  • Präsentation
  • Teilnehmende bringen Fallbeispiele ein
  • Dozentin/Dozent bringt Fallbeispiele ein
  • Arbeiten mit Gesetzestexten
  • Arbeiten mit EZT-Online

Eingesetztes Lehrmaterial

  • Gesetzestexte, Auszüge aus:
    • UZK-VO, UZK-DelVO, UZK-DVO, UZK-TDA
  • Sonstige Dokumente
    • Merkblätter, die von Behörden ausgegeben werden
    • (Muster-)Formulare

Das Webinar umfasst 6 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an „ATLAS-Nutzer“ (Import), die sich einen Überblick über die Herausforderungen in ATLAS verschaffen möchten. Angesprochen sind außerdem Importeure und Dienstleister, die bereits über ATLAS-Erfahrung verfügen. Sie können ihr ATLAS-Wissen vertiefen und auffrischen.

Wichtige Hinweise

Bringen Sie sich mit ein: Wir freuen uns über Fallbeispiele aus Ihrem Unternehmensalltag. Bitte reichen Sie Ihre Fallbeispiele bis spätestens zwei Wochen vor Webinarbeginn ein über: info@awa-seminare.de

Vor, während und nach dem Webinar

Vor dem Webinar

Bitte lesen Sie die Systemanforderungen und lassen Sie diese von Ihrer IT prüfen. Bitte führen Sie einen Systemtest durch. Informationen hierzu finden Sie an dieser Stelle.

Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Systemtest bitte über die AWA-Website zu Ihrem Webinar an. Kurz nach der Webinaranmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und anschließend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Ein bis zwei Werktage vor dem Webinar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink zu Ihrem Webinar sowie zur AWA-Cloud. Aus der AWA-Cloud können Sie sich die Schulungsunterlagen zum Webinar schnell und unkompliziert im PDF-Format herunterladen.

Klicken Sie einige Minuten vor dem offiziellen Beginn des Webinars auf den Zugangslink. Sie gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald unsere Dozentin/unser Dozent die Übertragung und somit das Webinar startet, nehmen Sie automatisch an dem Webinar teil.


Während des Webinars

Über eine Chatfunktion haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit der Dozentin/dem Dozenten zu kommunizieren. Bei bestimmten Webinaren ist auch die Kommunikation über das Mikrofon/Telefon mit der Dozentin/dem Dozenten möglich.

Unsere Dozentin/unser Dozent zeigt die Präsentation live. In der Regel können Sie auch die Dozentin/den Dozenten per Livestream sehen.

Die Pausenzeiten können Sie dem Ablaufplan entnehmen.


Nach dem Webinar

Nach dem Webinar erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Außerdem erhalten Sie von uns einen Link zu einem Online-Fragebogen, in dem Sie Ihr Webinar bewerten können.

Auch nach dem Webinar sind wir für Sie da: Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Themengebiete

  • Zoll

Bewertung

4.63
(124 Bewertungen)

Ort & Termin

MS Teams
MS Teams, Deutschland

14.02.2023

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

09:00–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 529,00 zzgl. 19% USt.

darin enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • AWA Zertifikat als PDF-Datei

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

WEBAIUP230201

Mögliche Dozenten/-innen

Markus Böhne
Diplom-Finanzwirt // Münster
Michael Picco
Geschäftsführer ZSMP GmbH // Zollservice // Winnenden

Webinarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Webinar/e:

Zeitnah stattfindende Webinare

15.02.2023
Zoll Update 2023 online
GoToWebinar
€ 690,00 zzgl. 19% USt.

Weitere Termine für dieses Webinar

MS Teams
€ 529,00 zzgl. 19% USt.