LKW und Flugzeug

SpezialSeminarProduktzertifizierung (EAC) für den Export nach Russland und EAWURUZ200401

Wie Sie Ihren Warenexport nach Russland und in die EAWU sicher, effizient und kostengünstig gestalten

In Russland und den anderen Mitgliedstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) sehen die Importvorschriften Konformitätsbewertungen für Waren vor. Das bedeutet, dass Produkte vor Einfuhr in den russischen Markt zertifiziert sein müssen.

Ausschließlich akkreditierte Unternehmen in den EAWU-Staaten dürfen Zertifizierungen erteilen. Die Zertifizierungen beinhalten u.a. Mindestanforderungen an die allgemeine Produktsicherheit und dienen dem Schutz der Konsumenten. Technische Regulierungen (TR ZU) der EAWU legen die Vorgaben fest.

Deutsche oder EU-Unternehmen müssen sich bei der Antragstellung vertreten lassen. Zertifikatshalter muss ein russisches oder in der EAWU ansässiges Unternehmen sein.

Eine optimale Ergänzung bietet Ihnen das am Nachmittag stattfindende Seminar Transport und Verzollung in die EAWU-Staaten.

Ziel des Seminars

Im Seminar verstehen Sie den Prozess der Produktzertifizierung in die EAWU insbesondere Russland. Sie erfahren unter anderem, welche Waren eine Konformitätsprüfung durchlaufen müssen und welche Anforderungen an die Dokumentation vom Hersteller und Sublieferanten gestellt werden.

Seminarschwerpunkte

  • Zertifizierungspflichten beim Warenexport in die Eurasische Wirtschaftsunion
  • Zertifizierungspflichtige Produkte der Zollunion
  • Übersicht gängiger TR ZU-Regelwerke
  • Notwendige Unterlagen für die Zertifizierung
  • Akkreditierte Zulassungsstellen

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Dozenten-Vortrag
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Teilnehmenden
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Dozentinnen und Dozenten

Das Seminar umfasst 3,25 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Sie sind richtig im Seminar, wenn Sie in Exportabteilungen, Vertriebsabteilungen, im Produktmanagement oder in der Qualitätssicherung arbeiten und Berührungspunkte zum Handel mit Russland bzw. den EAWU-Staaten haben. Hersteller und Distributoren sind ebenfalls herzlich willkommen.

Sonstige Hinweise

Sie können konkrete Fallbeispiele aus Ihrem Unternehmen in das Seminar einbringen. Um Ihrem Dozententeam eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen, senden Sie diese bitte bis zwei Wochen vor Seminarbeginn an: info@awa-seminare.de

Themengebiete

  • Zoll
  • Compliance
  • Internationales Business

Bewertung

Ort & Termin

AWA-Tagungszentrum Münster
Königsstr. 46, 48143, Münster, Deutschland

Tel: +49 2518327560
Fax: +49 2518327561
info@awa-seminare.de
www.awa-seminare.com

21.04.2020

Für diesen Termin sind noch ausreichend Plätze vorhanden.

Zeiten

09:00–12:30 Uhr

Teilnahmegebühr

Ab€ 390,00zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • AWA Zertifikat

Jetzt online anmelden
Anmeldeformular (PDF)

RUZ200401

Dozentin

Dr. Yulia Martynova
WR Certification GmbH // Düsseldorf

Seminarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Seminar/e: