Spezial Seminar Erfolgreiche und intelligente Beschaffung in China

Intelligenter Einkauf in China für Industriegüter und Konsumgüter

China ist der größte Beschaffungsmarkt der Welt und damit gleichzeitig die globale Werkbank. Dadurch ist die China-Beschaffung für sehr viele Unternehmen wichtig geworden. Es gibt verschiedene Motive für den Einkauf in China: Einsparpotenziale aufgrund des interessanten Preisniveaus, Local-Content- Anforderungen für ausländisch-investierte Unternehmen in China (Tochtergesellschaften) sowie zunehmende Versorgungssicherheit bei Rohstoffen und Gütern, die nur noch oder fast nur noch in China verfügbar sind. Trotz der Marktgröße und der besonderen Bedeutung für die Weltwirtschaft, ist der chinesische Beschaffungsmarkt jedoch noch immer sehr intransparent und durch viele Besonderheiten gekennzeichnet. Das Seminar vermittelt Ihnen die wichtigsten Besonderheiten des chinesischen Beschaffungsmarktes, z. B. Außenhandelsstrukturen, Einspar- und Optimierungsmöglichkeiten bei der Supply Chain, intelligente Lieferantenidentifikation und Lieferantenbewertung sowie wichtige Qualitätsmanagementaspekte.
 

Ziel des Seminars

Das Seminar vermittelt Ihnen die wichtigsten Besonderheiten des chinesischen Beschaffungsmarktes, z. B. Außenhandelsstrukturen, Einspar- und Optimierungsmöglichkeiten bei der Supply Chain, intelligente Lieferantenidentifikation und Lieferantenbewertung sowie wichtige Qualitätsmanagementaspekte. Durch das erworbene Wissen können Sie die Chancen und Risiken Ihres Handels mit China deutlich besser einschätzen. Sie können Ihre Einkaufskonditionen nachhaltig optimieren. Als Folge daraus verbessern sich die Definition und Umsetzung Ihrer Beschaffungsziele für den China-Einkauf.

Seminarschwerpunkte

  • Status und Trends in Chinas Wirtschaft
  • Chinaspezifische Rahmenbedingungen im Außenhandel
  • Optimierung der chinesischen Supply Chain für Einkäufer
  • Sourcing – Wie finde ich Lieferanten in China?
  • Möglichkeiten für das Qualitätsmanagement
  • Lieferantenbewertungen – Besonderheiten bei Audits
  • Einsparpotenziale – Tipps und Tricks
  • Fallbeispiel: Erfolgreicher Guss-Einkauf in China
  • Fallbeispiel: Erfolgreicher Einkauf von Konsumgütern in China

Seminarvorbereitung

Um den Seminarinhalt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können, bitten wir Sie, uns nach erfolgter Seminaranmeldung Ihre Antworten auf folgende vier Fragen, bis spätestens fünf Wochen vor Seminarbeginnper E-Mail an info@awa-seminare.de zu senden:

  • Welche Produkte haben Sie bisher in China gekauft?
  • Welche Produkte planen Sie zukünftig für Ihre China-Beschaffung?
  • Haben Sie eine Tochtergesellschaft in China?
  • Gibt es weitere, konkrete Fragen, die Sie gerne im Seminar behandeln möchten?

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Management, Einkaufsleiter, Leiter Materialwirtschaft und Logistik, Projektleiter, Vertriebsleiter, Abteilungsleiter, Stabsleiter, Bereichsleiter und Sachbearbeiter.

Themengebiete

  • Internationales Business
  • Management

Bewertung

0.00
(0 Bewertungen)

Teilnahmegebühr

Ab€ 590,00 zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Seminarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Seminar/e: