Basis Seminar Aufstieg im Zoll- und Außenhandel – vom Kollegen zum Vorgesetzten

Worauf eine neue Führungskraft achten sollte und wie sie souverän in ihre neue Rolle hineinwächst

Der Sprung vom Kollegen zur Führungskraft ist ein wichtiger Schritt auf der Karriereleiter und sollte von Anfang an gut geplant sein! Führungskräfte, die ihre ehemaligen Kolleginnen und Kollegen führen, haben zwei Herausforderungen zu meistern: Zum einen müssen sie sich in ihrer neuen Rolle bewähren und Führungsautorität und sachliche Kompetenz beweisen. Zum anderen müssen sie sich daran gewöhnen, nicht mehr auf einer Ebene mit den früheren Kolleginnen und Kollegen zu stehen. Die Führungskraft trägt nun die Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Qualität der Arbeitsleistung. Die neue Rolle erfordert veränderte Verhaltensweisen im täglichen Umgang sowie eine klare Positionierung. Zudem gilt es, die unterschiedlichen Erwartungen der ehemaligen Kolleginnen und Kollegen richtig einschätzen zu können und die Balance zwischen Nähe und Distanz zu schaffen. Richtig auf den Neuanfang vorbereitet, bringt die Führungskraft das nötige Rüstzeug zur Bewältigung der neuen Aufgabe mit. 

Mit verschiedenen Methoden werden Sie auf diese berufliche Veränderung vorbereitet: Trainerinput, Reflexionsübungen, Kleingruppenübungen, Alltagssimulation, kollegiale Beratung, Erfahrungsaustausch im Plenum, Übungen zur Nachhaltigkeit: wirksame Selbststeuerung und Lerntransfer. 
 

Ziel des Seminars

Das Seminar vermittelt Ihnen anhand von Praxisübungen wichtige Methoden und Werkzeuge, um Ihre neue Führungsrolle souverän auszufüllen. Das vermittelte Wissen hilft Ihnen dabei, sich als Führungskraft eindeutig zu positionieren. Nach dem Seminarbesuch treten Sie noch selbstbewusster und professioneller  gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Vorgesetzten und Prozesspartnern auf. Sie gewinnen an Erfahrung, wenn es darum geht, richtig zu kommunizieren, um wichtige Ziele zu erreichen, Missverständnisse zu vermeiden und schwierige Situationen zu meistern.

Seminarschwerpunkte

  • Das eigene Selbstverständnis von Führung und die neue Rolle definieren 
  • Persönliche Wertvorstellungen: Ziele und Grenzen klären 
  • Den eigenen Führungsstil entwickeln
  • Zielführende Kommunikation mit dem Vorgesetzten und Prozesspartnern
  • Reflexion der eigenen Stärken und Schwächen  
  • Die richtige Balance zwischen Distanz, Nähe, Vertrauen und Kontrolle finden 
  • Erfolgreich Mitarbeitergespräche führen und kritisches Feedback geben
  • Mitarbeiter/-innen sicher durch Veränderungsprozesse führen 
  • Richtig wertschätzen, fördern und fordern
  • Schwierige Anfangssituationen meistern
  • Konstruktiver Umgang mit „Mitbewerbern“ um die neue Position 
  • Entscheidungen des Managements souverän mittragen 

Zielgruppe

Für Fachkräfte, die ihre ehemaligen Kolleginnen und Kollegen oder ein neues Team (eventuell in einem neuen Unternehmen) führen.

Themengebiete

  • Management

Bewertung

0.00
(0 Bewertungen)

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.190,00 zzgl. 19% MwSt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat

Seminarempfehlungen

Eine optimale Ergänzung bietet/n Ihnen diese/s Seminar/e:

Termine für dieses Seminar

München