LKW und Flugzeug

Seminarfür Fortgeschrittene (Stufe 2)Alkoholsteuer im Überblick

Wie Sie Alkohol und alkoholhaltige Waren korrekt besteuern

Wer in Deutschland im Alkoholhandel aktiv ist, unterliegt der Steuerpflicht. Nur in bestimmten Fällen dürfen Alkohol und alkoholhaltige Waren steuerfrei verwendet werden.
Die korrekte Besteuerung von alkoholischen Getränken will gelernt sein. Maßgeblich für die Besteuerung von Alkohol sind in Deutschland die folgenden Gesetze: das Biersteuergesetz, das Schaumwein- und das Zwischenerzeugnissteuergesetz sowie das Alkoholsteuergesetz. Die Branntweinsteuer ist seit dem 1. Januar 2018 ein Teilbereich der Alkoholsteuer.
 

Ziel des Seminars

Das AWA-Seminar gibt Ihnen einen Überblick über das Alkoholsteuerrecht. Hilfreiche Tipps und Praxisbeispiele erleichtern Ihnen die korrekte Besteuerung von Alkohol und alkoholhaltigen Waren.

Seminarschwerpunkte

  • Überblick über die deutschen Gesetze zur Alkoholbesteuerung
  • Besonderheiten bei der Alkoholbesteuerung
  • Die steuerfreie Verwendung von Alkohol
  • Steuerliche Vergünstigungen für kleine Erzeuger

Lehrmethoden und Unterrichtszeit

  • Dozenten-Vortrag
  • Arbeiten mit Fallbeispielen der Dozentinnen und Dozenten
  • Arbeiten mit Gesetzestexten

Das Seminar umfasst 6,5 Unterrichtsstunden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Interessierte, die im Alkoholhandel aktiv sind und sich einen Überblick über die Besteuerung von Alkohol verschaffen möchten.

Themengebiete

  • Verbrauchsteuer

Bewertung

Teilnahmegebühr

Ab€ 1.190,00zzgl. gesetzlicher USt.

darin enthalten:

  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • AWA Zertifikat