07.09.2017 // 09:27 Uhr

ATLAS-Verfahrensanweisung aktualisiert

Die aktuelle „Verfahrensanweisung zum IT-Verfahren ATLAS“ (Stand: September 2017) steht unter www.zoll.de zur Verfügung, wie das Informationstechnikzentrum Bund in einer ATLAS-Info mitteilt.

Fachliche Änderungen zur Vorgängerversion sind in der Verfahrensanweisung kursiv dargestellt. Zusätz­lich wird durch Randbalken auf geänderte Absätze hingewiesen.

Der erforderliche Austausch von Informationen mit Mitteln der elektronischen Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 UZK [VO (EU) Nr. 952/2013].

Der aktualisierten Verfahrensanweisung ist zu entnehmen, dass sich die schrittweise Einführ-ung neuer EU-weit harmonisierter IT-Systeme, -Verfahren und gemeinsamer Datenbanken voraussichtlich bis 2020 erstrecken wird. ATLAS wurde noch nicht vollständig an die neue Terminologie angepasst. Gleichwohl be­zieht sich die aktualisierte Verfahrensanweisung bereits, entsprechend der neuen Rechtslage, auf die neue Terminologie. 

Quellenangaben

ATLAS-Info 3474/17
Verfahrensanweisung zum IT-Verfahren ATLAS
Informationstechnikzentrum Bund
Zoll.de

Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps

Start up Importverfahren
Einfuhren bei eigener Abwicklung und bei Abwicklung durch den Dienstleister, Outsourcing-Parameter

Nächster Termin:

Basis Importverfahren
Überblick über Besonderheiten des Zollwertrechts, Detailbetrachtung der Importabwicklung unter ATLAS

Nächster Termin:

Aktive Veredelung
Wirtschaftliche Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten durch die aktive Veredelung

Nächster Termin:

    Alter: 16 Tage