Verbote und Beschränkungen

Vorschriften zur Reglementierung von Ein-, Aus- und Durchfuhr bestimmter Waren

sind Vorschriften, die die Einfuhr, Ausfuhr und Durchfuhr bestimmter Waren reglementieren bzw. untersagen. Sie können nach Art. 134 Abs. 1 UZK unter anderem zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sittlichkeit, Ordnung oder Sicherheit, zum Schutz der Gesundheit und des Lebens von Menschen, Tieren oder Pflanzen, zum Schutz der Umwelt, des nationalen Kulturguts, des gewerblichen Eigentums oder zur Durchführung bestimmter Maßnahmen gerechtfertigt sein.

Synonyme: VuB, VuB-Vorschriften

Zurück