Handelspolitischer Ursprung

Grundlage für unterschiedliche rechtliche Maßnahmen

Der handelspolitische Ursprung von Waren ist Grundlage für unterschiedliche rechtliche Maßnahmen. Er richtet sich maßgeblich nach der Wirtschaft bzw. den Be- oder Verarbeitungshandlungen eines bestimmten Landes oder Gebietes und entspricht nicht zwingend dem Versendungsort der jeweiligen Ware. Dieser ist ge­regelt in den Art. 59 bis 63 UZK sowie Art. 31 bis 36 UZK-DelVO und Art. 57 bis 59 UZK-DVO.

Zurück