Hand mit virtuellen Nachrichten

Neues WTO-Tool zur Recherche von Ursprungsregeln und Präferenzzöllen

Die World Trade Organization (WTO) hat ein Tool bereitgestellt, mit dem weltweit die Ursprungsregeln und Präferenzzölle recherchiert werden können. Benutzer können das Tool nach Produktname oder Produktcode durchsuchen und auf die Originaldokumentation zugreifen, einschließlich der Ursprungszeugnisse.

Mit Hilfe der Informationen, die Unternehmen anhand des Tools erhalten, sollen die Vorteile von Freihandelsabkommen und Präferenzregelungen besser genutzt werden können. Laut WTO soll das Tool insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen zugutekommen, da sie über ein leicht zu navigierendes System auf die Informationen zugreifen können.

Mehr Informationen über den „Rules of Origin Facilitator“ finden Sie auf der WTO-Website.

Quellenangaben

„Rules of Origin Facilitator“

New rules of origin initiative to help firms better utilize trade preferences

World Trade Organization

Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps

Start up Warenursprung und Präferenzen
Grundlagen der Ursprungsermittlung

Nächste Termine:

Basis Warenursprung und Präferenzen
Zollpräferenzen als Kosten- und Wettbewerbsvorteile nutzen!

Nächste Termine:

Expert Warenursprung und Präferenzen
Besonderheiten und Ausnahmen des Präferenzrechts zur Zolloptimierung nutzen!

Nächste Termine:

Lieferantenerklärungen
Der vereinfachte Ursprungsnachweis

Nächste Termine:

Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit Japan
Bedeutung des JEFTA für die deutsche Import- und Exportwirtschaft

Nächster Termin: