Hand mit virtuellen Nachrichten

Neue EU-Sanktionen

Im Rahmen der globalen Sanktionsregelung der EU im Bereich der Menschenrechte geht die EU gegen Menschenrechtsverletzungen in China, der Volksrepublik Korea, Libyen, Russland, Südsudan und Eritrea vor.

Mehr lesen…


Myanmar: Sanktionen infolge des Militärputschs

Der Rat der EU hat restriktive Maßnahmen gegen elf Personen verhängt, die für den Militärputsch in Myanmar verantwortlich gemacht werden. Dazu gehören einige der ranghöchsten Persönlichkeiten der Streitkräfte des Landes. Sie werden mit Einreiseverboten und Vermögenssperren belegt.

Mehr lesen…