Hand mit virtuellen Nachrichten

Neue Codierungen für Anmeldung in ATLAS-Ausfuhr

Die Generaldirektion der EU-Kommission (TAXUD) hat im Kontext der Ausweitung der Sanktionsmaßnahmen gegenüber Russland und Belarus neue/geänderte Codierungen für die Anmeldung von Ausfuhrgenehmigungen veröffentlicht. Betroffen sind genehmigungspflichtige Ausnahmen von Ausfuhrverboten nach den Verordnungen 833/2014, 765/2006 und 2022/263.

Für die Anmeldung in ATLAS-Ausfuhr stehen ab dem 20.06.2022 neue/geänderte Codierungen zur Verfügung, die Sie dieser ATLAS-Info entnehmen können.

Quellenangaben

ATLAS-Info 0346/22

Informationstechnikzentrum Bund

Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps:

Russland- und Belarus-Sanktionen der EU

Nächster Termin: