Hand mit virtuellen Nachrichten

Neue AGG Nr. 32 für Schutzausrüstung in die Ukraine

Am 15. April 2022 ist die durch das BAFA veröffentlichte Allgemeine Genehmigung (AGG) Nr. 32 in Kraft getreten. Sie erleichtert die Ausfuhr von Schutzausrüstung und Hilfslieferungen in die Ukraine und gilt befristet bis zum 31. Dezember 2022.

Die AGG begünstigt Ausfuhren von Gütern der Nummern 0007f bis 0007i sowie der Nummer 0013 des Teils I Abschnitt A der Ausfuhrliste sowie von Gütern der Nummern 1A004, 1A005, 6A003b4, 5A002a1, 5A002a2, 5A001h und 5D002c1 des Anhangs I der Verordnung (EU) 2021/821.

Für die Anmeldung der AGG Nr. 32 steht in ATLAS-Ausfuhr zeitnah folgende Codierung neu zur Verfügung:

3LLC/A32: „Allgemeine Genehmigung Nr. 32“

Quellenangaben

ATLAS-Info 0318/22

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Webinar- und Seminartipps:

Der Ausführerbegriff im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Nächster Termin:

ATLAS-Export Update

Nächster Termin:

Exportabwicklung Praxisworkshop

Nächster Termin:

Unterlagencodierungen Export – Ermittlung mit dem EZT-online

Nächste Termine:

Russland- und Belarus-Sanktionen der EU

Nächster Termin:

Exportkontrolle Refresher

Nächste Termine:

Allgemeingenehmigungen und Sammelgenehmigungen für Ausfuhren gelisteter Güter

Nächster Termin: