Hand mit virtuellen Nachrichten

Freihandelsabkommen EU-Vietnam – Leitfaden zu Ursprungsregeln aktualisiert

Das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Vietnam ist seit dem 1. August 2020 in Kraft. Das European Union Vietnam Free Trade Agreement (EVFTA) hat das ehrgeizige Ziel, 99 Prozent der Zölle zwischen der EU und Vietnam abzuschaffen.

Die Europäische Kommission hat am 08. November 2022 einen aktualisierten Leitfaden zu den Ursprungsregeln des Freihandelsabkommens veröffentlicht (Stand: September 2022). Der „Guidance on the Rules of Origin“ enthält die folgenden Änderungen:

Zusätzliche Informationen über produktspezifische Regeln für die Kapitel 61, 62, 63 (10.4) und für die Position 5603
Die Liste der Codes, die in der Einfuhranmeldung in Bezug auf die Art des verwendeten Ursprungsdokuments verwendet werden können (2.6)

Quellenangaben 

Taxation and Customs Union – Trending Topics

„Guidance on the Rules of Origin“

Europäische Kommission

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Webinar- und Seminartipps:

Zoll für Zollverantwortliche 360° – Warenursprung und Präferenzen Update

Nächste Termine:

Ermächtigter Ausführer / Registrierter Ausführer

Nächste Termine:

  • 22.11.2022 MS Teams

Warenursprung und Präferenzen für Fortgeschrittene

Nächster Termin:

  • 12.12. bis 13.12.2022 MS Teams