Hand mit virtuellen Nachrichten

EMCS: Informationen zu Phase 3.4

Das „Excise Movement and Control System“ (EMCS) ist ein IT-gestütztes Verfahren zur Überwachung der Beförderung verbrauchsteuerpflichtiger Waren unter Steueraussetzung im gesamten Gebiet der Europäischen Union.

Die EMCS Phase 3.4 wird am 13. Februar 2020 in Betrieb genommen. Ein Testsystem wird voraussichtlich ab Juli 2019 zur Verfügung stehen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter den folgenden Links:

Schnittstellen EMCS Phasen
EMCS für Entwickler/-innen

Quellenangaben

EMCS Phase 3.4

Bundesministerium Finanzen

Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps

Basis Zoll – AWA AUSTRIA
Grundlagen der Zollabwicklung für Ihre tägliche Praxis – auf Basis des Unionszollkodex (UZK)

Nächste Termine: