Brexit-News des DIHK

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat per Newsletter und auf seiner Website aktuelle Informationen zum Brexit veröffentlicht.

Neben Auswirkungen des Brexit auf den Warentransport sowie relevanten EU-Dokumenten (z. B. Brexit-Checkliste für Unternehmen) verweist der DIHK außerdem auf ein Brexit-Glossar, in dem die wichtigsten Begriffe rund um den Brexit kurz und knapp erläutert werden.

Darüber hinaus führt das DIHK eine Studie der Vereinten Nationen auf, die sich mit den Gewinnern und Leidtragenden eines No-Deal Brexit beschäftigt. Laut Studie würde ein No-Deal Brexit kleineren Volkswirtschaften, die mit dem Vereinigten Königreich (UK) handeln, schaden, die Exporte der Europäischen Union (EU) hart treffen, aber China erhebliche Gewinne bringen.

Quellenangaben

Brexit-Checkliste für Unternehmen
Brexit-Glossar (DIHK)
No-deal Brexit: the trade winners and losers
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps

Zollabwicklung für Einkäufer in der Praxis

Nächste Termine:

ATLAS-Import – das Update
Bestandsaufnahme, Rück- und Ausblick auf kommende Änderungen und neue ATLAS-Releases

Nächste Termine:

Ermittlung der Unterlagencodierungen mit dem EZT-online – Import
Codierungen in Import-Zollanmeldungen

Nächster Termin: