ATLAS-Zertifizierung: Anmeldung der Nachrichtengruppe SVM

Mit dem ATLAS-Release 8.9 ist es der Zollstelle im Verfahren EAS möglich, dem Sender einer ESumA und ggf. dem Verbringer eine Kontrollmaßnahme mittels der Nachricht „Vorzeitige Bekanntgabe einer Maßnahme“ (E_AIV_NOT) mitzuteilen. Damit die E_AIV_NOT in jedem Fall elektronisch an die Beteiligten zugestellt werden kann, wurde festgelegt, dass ein Teilnehmer bei der Anmeldung der Nachrichtengruppe „SVM“ immer auch die Nachrichtengruppe „ENI“ anmelden muss.

Weitere Informationen hierzu können Sie der ATLAS-Info 5378/18 des Informationstechnikzentrum Bund entnehmen.

Quellenangaben

ATLAS-Info 5378/18
Informationstechnikzentrum Bund


Redaktionell bearbeitet durch

Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Seminartipps

Start up Importverfahren
Einfuhren bei eigener Abwicklung und bei Abwicklung durch den Dienstleister, Outsourcing-Parameter

Nächste Termine:

Basis Importverfahren
Welche Punkte Sie beim Import von Waren beachten müssen

Nächste Termine:

ATLAS-Import – das Update
Bestandsaufnahme, Rück- und Ausblick auf kommende Änderungen und neue ATLAS-Releases

Nächste Termine: